Sport

Ligue 1, 12. Runde

Lorient – PSG 1:2

Guingamp – Bastia 1:0

Lille – St-Etienne 1:1

Metz – Caen 3:2

Montpellier – Evian 2:0

Nizza – Lyon 1:3

Ligue 1, 12. Runde

Hier jubelt Michael Frey über sein erstes Tor für Lille

01.11.14, 22:43 03.11.14, 11:44

GIF: vine/Serge thuillier

Michael Frey erzielte sein erstes Tor für Lille. Der ehemalige YB-Stürmer traf beim 1:1 gegen St-Etienne in der 16. Minute zum 1:0.

In der 71. Minute wurde der 20-Jährige im Strafraum von St-Etiennes Goalie Stéphane Ruffier gefoult. Den fälligen Penalty vergab Freys Sturmpartner, der 19-jährige belgische Internationale Divock Origi. Fünf Minuten vor Schluss verschoss auch St-Etienne einen Elfmeter. (ram/si)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Hitzfeld zur Aarau-Krise: «Nur mit einem neuen Stadion tun sich bessere Perspektiven auf»

Ottmar Hitzfeld engagiert sich für ein neues Stadion an dem Ort, wo er seine Weltkarriere als Trainer lancierte. Im Interview spricht er über seine Zeit beim FC Aarau und sagt, warum er das Projekt «meinstadion.ch» unterstützt.

Keine Chance: Anders als sein vier Jahre älterer Kollege Jupp Heynckes in München, hat sich Ottmar Hitzfeld (68) nicht weichkochen lassen und vor wenigen Tagen die angebliche Anfrage aus Dortmund abgelehnt. Begründung: «Ich denke an meine Gesundheit und traue mir das auch nicht mehr zu.» Somit bleibt die Schweizer Nationalmannschaft (2008 bis 2014) die letzte Wirkungsstätte des zweifachen Champions-League-Siegers und Welttrainers. Lanciert hat Hitzfeld seine Karriere in Aarau, wo er von …

Artikel lesen