Sport

«Es ist das perfekte Ende einer perfekten Saison» – Novak Djokovic schlägt Roger Federer in zwei Sätzen und gewinnt die World Tour Finals zum vierten Mal in Serie

22.11.15, 18:41 22.11.15, 20:58

Ticker: 22.11.2015 Federer-Djokovic

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
9
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
9Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Gelöschter Benutzer 22.11.2015 21:02
    Highlight Es wird gespenstisch! Der Djoker gewinnt einfach jeden Final gegen Roger völlig unspektakulär, obwohl es Roger ist, der IMMER die Initiative in allen Ballwechseln übernimmt. Der Djoker bleibt dagegen IMMER auf seiner Grundlinie stehen. Wenn es im Tennis, wie im Fußball eine gewisse Gerechtigkeit gäbe, hätte Federer mindestens die US-Open und auch heute Abend gewonnen. Djoker ist einfach SOOOO langweilig anzuschauen und noch nie gab es in den letzten 40 Jahren eine so langweilige Nr.1...Gähn, gähn, gähn💤💤💤 und er hat Tennis zu einem superlangweiligen Sport gemacht.
    13 10 Melden
    • Dä Brändon 23.11.2015 00:14
      Highlight Mein Gott, das muss ja extrem an dich nagen. Hoffe Du kannst noch schlafen. Mach dir Milch mit Honig und nimm Dir ein Kuscheltier ins Bett.
      8 0 Melden
    • AJACIED 23.11.2015 15:22
      Highlight Also wenn diese Art von Tennis spielen langweilig ist dann will ich verdammt sein und frage dich genügt langweiliges Tennis um dein Roger zu besiegen???
      Wenn ja dann musst du die Seite von Roger fragen was sie über die Jahre unternommen haben um dieses "langweilige" Spiel von Nole zu durchbrechen. P.S. Es gibt im Sport x fache Methoden jemanden zu schlagen. Wenn dir diese Art nicht passt dann ist das dein "grosses" Problem.
      Hoffe du erholst Dich rasch. TC
      5 0 Melden
  • Dä Brändon 22.11.2015 20:38
    Highlight Wow, was für ein Spiel, danke euch Zweien!! Nole hat's verdient keine Frage.
    13 4 Melden
  • AJACIED 22.11.2015 20:33
    Highlight Lustig wie der H. Günthart sagt gibt's nicht das geht nicht. Der sagt das seit Jahren wen die zwei gegeneinander spielen. Nach nur einem Gruppenspiel kann Mann nicht gleich das Turnier gewinnen.
    5 3 Melden
    • Gelöschter Benutzer 22.11.2015 21:04
      Highlight Du bist ja ein mathematisches Genie!
      5 4 Melden
    • AJACIED 23.11.2015 00:28
      Highlight Oans und Oans gibt fünf. Da brauchts nix Mathematik 😂😂😂
      Alles easy chill s läbä mein Gott 🙈
      4 0 Melden
  • Big ol'joe 22.11.2015 19:14
    Highlight Habs schon gestern erwähnt und werde nicht locker lassen bis ihr einen habt ;) : Bitte Spielbeginn oben hinschreiben!
    Danke viel mal, go roger!
    5 6 Melden
  • Max Havelaar 22.11.2015 18:52
    Highlight Go Roger!
    15 8 Melden

«Aber Rafa ist die Nummer 1» – Federer-Kids sorgen für DEN Lacher bei den Sports Awards

Richtig weg war Roger Federer nie. Und doch ist das Jahr 2017 wie eine Auferstehung des Ausnahmekönners. Mit dem siebten Award als Sportler des Jahres wird sein Comeback würdig belohnt.

Er werde noch die Sports Awards verfolgen, sagte Roger Federer seinen Kindern, bevor er sie ins Bett brachte, denn er habe Chancen zu gewinnen. Das war für seine Kids nicht ganz verständlich. «Rafael Nadal sei doch die Nummer 1 der Welt. Wie ich denn gewinnen könne, haben sie mich gefragt», erzählte Federer …

Artikel lesen