Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa05239816 Swiss Thomas Luethi of Derendigner Interwetten team in action during a practice session of Argentina Motorcycling Grand Prix at Termas de Rio Hondo circuit, in Termas de Rio Hondo, Argentina, 01 April 2016.  EPA/NICOLAS AGUILERA

Kann sich Tom Lüthi im Rennen steigern wie beim Sieg in Katar?
Bild: EPA/EFE

Lüthi startet aus der zweiten Reihe – Aegerter kann gute Trainings nicht bestätigen

02.04.16, 21:24


Im Qualifying zum Grand Prix von Argentinien in Termas de Rio Hondo fährt Tom Lüthi in den 6. Rang. Er startet somit morgen um 19.20 Uhr (Schweizer Zeit) aus der zweiten Reihe.

Der WM-Leader verlor auf die Bestzeit des Briten Sam Lowes 0,466 Sekunden. Teamkollege Dominique Aegerter konnte die schnellen Trainingszeiten nicht bestätigen. Er startet als 19. nur aus der siebten Startreihe.

Barbies als Grid-Girls der beiden Schweizer angezogen.

In der Königsklasse sichert sich zum 59. Mal in seiner Karriere Marc Marquez den besten Startplatz. Der MotoGP-Champion von 2013 und 2104 war um 0,375 Sekunden schneller als Valentino Rossi. Marquez beklagte auf der rutschigen Strecke am Samstag gleich zwei Stürze, die er unverletzt überstand. (ram/sda)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Michael Schumacher wird von der Schweiz nach Mallorca verlegt

Knapp fünf Jahre sind seit Michael Schumachers schwerem Skiunfall vergangen. Seither wurde der siebenfache Formel-1-Weltmeister in seinem schweizerischen Zuhause in Gland VD gepflegt. 

Nun wird der 49-Jährige in eine Villa im Südwesten von Mallorca verlegt. Dies berichtet das westschweizer Magazin L'illustré. Erst im Juni kaufte Corinna Schumacher das Anwesen, das auf einem 15'000 Quadratmeter grossen Grundstück steht.

Früher gehörte die Villa mit zwei Swimming Pools, zwei Nebengebäuden …

Artikel lesen