Sport

Hischier verliert Schweizer Duell gegen Meier

21.10.17, 07:41 21.10.17, 14:25

Timo Meier geht im Schweizer Duell gegen Nico Hischier und Mirco Müller als Sieger hervor. Der Appenzeller setzt sich mit den San Jose Sharks gegen die New Jersey Devils auswärts 3:0 durch.

Vom Schweizer Trio setzte sich keiner herausragend in Szene. Jeder der drei erhielt rund 17 Minuten Spielzeit – auch der Rückkehrer Müller. Hischier, der in der Nacht auf Freitag gleich mit zwei Treffern seine Torpremiere in der NHL gefeiert hatte, erreichte diesmal nicht die statistisch besten Werte: ein geblockter Schuss, zwei Torschüsse und nur drei gewonnene Bullys von deren zwölf.

Video: streamable

Auch Sven Bärtschi kam zu einem Auswärtssieg. Er gewann mit den Vancouver Canucks gegen die Buffalo Sabres 4:2. Dem Schweizer war mit vier Torschüssen kein Erfolg beschieden.

Denis Malgin war bei den Florida Panthers erneut überzählig. Seine Mannschaft verlor gegen die Pittsburgh Penguins 3:4. Minnesota Wild ohne den verletzten Nino Niederreiter unterlag auswärts den Winnipeg Jets 3:4. Die Anaheim Ducks mit dem Goalie Reto Berra auf der Ersatzbank gewannen gegen die Montreal Canadiens 6:2. (sda)

Eishockey-Quiz

Kopf oder Zahl? Das 50:50-Quiz zum Schweizer Eishockey Cup 

Erkennst du diese Hockeyaner nur anhand ihres Karriereverlaufs? – Teil 2

Wenn du diese Hockey-Slang-Begriffe nicht kennst, musst du heute für Schweden sein

Erkennst du diese NHL-Stars anhand ihrer Kinderfotos?

Kennst du die kuriosen Namen der AHL-Teams? Wenn nicht, musst du ab ins Farmteam!

Kennst du dich aus in Hockey-Nordamerika oder suchst du Roman Josi in Näschwil?

Wenn du von einem Hockeyaner nur den Karriereverlauf siehst: Weisst du, wen wir suchen?

Du darfst auch so jubeln – wenn du das Topskorer-Quiz bestehst

Wir haben Schweizer Eishockey-Grössen etwas umgestylt – erkennst du sie trotzdem?

Zum Saisonstart: Wie viel Prozent Eishockey steckt wirklich in dir? Stelle dich unserem knallharten Psychotest

Erkennst du die NLA-Spieler auch ohne Helm?

Hockey-Stars ohne Helm: Kennst du die Schweizer NHL-Spieler auch abseits des Eisfelds?

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

«Eine Schande fürs Hockey!» Adler Mannheim dreht kurz vor Schluss komplett durch 

Adler Mannheim scheidet in der Champions Hockey League im Achtelfinal aus und präsentiert sich dann als miserabler Verlierer. Mehrere unsportliche Aktionen bescheren dem deutschen Vertreter eine Strafenflut und einen Shitstorm in den sozialen Medien. Mittendrin: der frühere Nati-Coach Sean Simpson.

Wüste Szenen im Champions-Hockey-League-Spiel zwischen der schwedischen Mannschaft Brynäs IF und dem deutschen Vertreter Adler Mannheim. Die Schweden setzen sich mit 2:1 durch und können somit das Achtelfinal-Duell für sich entscheiden. 

Die Schlussphase ist hitzig und kurz vor dem Ende brennen Adler Mannheim, dem Team des früheren Nati-Coachs Sean Simpson, die Sicherungen komplett durch:

Bereits der Check an Brynäs' Nummer 31 hinter dem Tor ist in einem Graubereich. Der grösste Übeltäter …

Artikel lesen