Sport

Wawrinka beisst sich im Quiz über sich selbst die Zähne aus – weisst du mehr als er?

Für Stan Wawrinka ist die Tennissaison 2017 zu Ende. Zeit, dem dreifachen Grand-Slam-Champion mal etwas andere Fragen zu stellen. Zum Beispiel über seine Karriere. Bei der einen oder anderen Knacknuss braucht Wawrinka Hilfe – von dir?

06.08.17, 16:13 07.08.17, 10:25

Achtung Spoiler! So hat sich Wawrinka im watson-Quiz geschlagen

5m 50s

Wawrinka beisst sich im Quiz über sich selbst die Zähne aus

Video: watson

Kleiner, aber feiner Unterschied: Im Gegensatz zu dir erhielt Stan Wawrinka keine Auswahlmöglichkeiten.

Das Quiz fand im Rahmen der aktuellen «Live young»-Kampagne im Oversize-Look von Evian statt.

1.Wir beginnen einfach: Wie viele Turniere hat Stan Wawrinka in seiner Karriere bereits gewonnen?
EPA/EPA
7
12
16
25
2.Gegen wen, wann und wo hat Stan Wawrinka sein erstes Match auf der ATP-Tour gespielt?
KEYSTONE
Gegen Richard Gasquet, 2002 in Basel.
Gegen Marc Rosset, 2002 in Genf.
Gegen Jean-René Lisnard, 2003 in Gstaad.
Gegen Filippo Volandri, 2003 in Umag.
3.Gegen wen feierte Stan Wawrinka seinen ersten Sieg auf der ATP-Tour?
EPA
Gegen Hugo Armando, 2003 in Amersfoort.
Gegen Tomas Zib, 2003 in Basel.
Gegen Novak Djokovic, 2004 in Aachen.
Gegen Julien Benneteau, 2004 in Besançon.
4.Wer war der erste Top-Ten-Spieler, den Stan Wawrinka geschlagen hat? (Tipp: Das Bild verrät nichts.)
KEYSTONE
David Nalbandian, 2005 beim Australian Open.
Juan Carlos Ferrero, 2005 beim French Open.
Nicolas Massu, 2005 in Wimbledon.
Mariano Puerta, 2005 beim US Open.
5.Und wer war die erste Weltnummer 1, die Stan Wawrinka besiegt hat?
AFP
Andy Roddick, 2005 in Paris-Bercy.
Roger Federer, 2009 in Monte Carlo.
Novak Djokovic, 2011 in Rom.
Rafael Nadal, 2014 beim Australian Open.
6.Wie lautete das Resultat, als Stan Wawrinka 2014 gegen Nadal seinen ersten Grand-Slam-Titel gewann?
EPA
6:1, 6:2, 6:4
6:3, 6:2, 3:6, 6:3
6:7, 7:6, 6:0, 6:1
1:6, 6:4, 5:7, 6:4, 13:11
7.Gegen wen schaffte Stan Wawrinka einst einen Double-Bagel, also einen 6:0-6:0-Sieg?
AP
Gegen Gaël Monfils, 2013 in Chennai.
Gegen David Ferrer, 2014 in Dubai.
Gegen Kei Nishikori, 2015 in Doha.
Fangfrage: Das schaffte er noch gar nie.
8.Mal wieder eine einfachere Frage: 2008 gewann Stan Wawrinka bei Olympia in Peking zusammen mit Roger Federer die Goldmedaille im Doppel. Wie hiessen die beiden Final-Gegner?
AP
Mahesh Bhupathi und Leander Paes (Indien)
Simon Aspelin und Thomas Johansson (Schweden)
Bob Bryan und Mike Bryan (USA)
Dimitri Tursunow und Michael Juschny (Russland)
9.Wawrinkas Spitzname lautet Marathon-Stan. Was hat er für eine Bilanz in Fünfsatz-Spielen?
EPA/epa
17:3 (Siegquote: 85 Prozent)
25:10 (Siegquote: 71 Prozent)
32:17 (Siegquote: 65 Prozent)
26:20 (Siegquote: 56 Prozent)
10.Was war das längste Einzel-Match in Stan Wawrinkas Karriere? Und wie lange dauerte es?
AP
US-Open-Halbfinal 2013 gegen Djokovic, 4:12 Stunden.
French-Open-Halbfinal 2017 gegen Murray, 4:34 Stunden
Australian-Open-Achtelfinal 2013 gegen Djokovic, 5:02 Stunden.
Davis-Cup-Einzel 2013 gegen Berdych, 7:01 Stunden.
11.Welchen Gegner musste Stan Wawrinka besiegen, um erstmals in seiner Karriere in die Top Ten der Weltrangliste vorzustossen? Wo war das?
AP/AP
Robin Söderling, 2008 in Monte Carlo
Andy Roddick, 2008 in Rom.
Potito Starace, 2010 in Gstaad.
Marin Cilic, 2010 in Casablanca.
12.Bei welchem Grand-Slam-Turnier ist Stan Wawrinka am erfolgreichsten? Es zählt die Siegquote.
EPA/KEYSTONE
Australian Open
French Open
Wimbledon
US Open
13.Gegen welchen aktuellen oder ehemaligen Top-Ten-Spieler hat Stan Wawrinka bei fünf oder mehr Duellen noch nie verloren?
EPA/AAP
David Ferrer
Marcos Baghdatis
Juan Martin Del Potro
Kei Nishikori
14.Wie heisst die verpixelte Person auf dem Bild, die Stan Wawrinka 2005 den Gstaad-Sieg vor der Nase weggeschnappt hat?
David Nalbandian
Guillermo Coria
Gaston Gaudio
Juan Ignacio Chela
15.Gesucht ist der «Langhaardackel», der Stan Wawrinka 2008 im Final von Dubai besiegte.
Roger Federer
Tomas Berdych
Rafael Nadal
Andy Murray
16.Mit wem strahlt Stan Wawrinka hier um die Wette?
Roger Federer
Tommy Haas
Jo-Wilfried Tsonga
Fernando Verdasco
17.Wen besiegte Stan Wawrinka im Final von Estoril auf dem Weg zu seinem vierten Turniersieg?
Radek Stepanek
David Goffin
Juan Monaco
David Ferrer
18.Das letzte Bild: 2015 wurde Stan Wawrinka zum Schweizer Sportler des Jahres gewählt. Wer gewann bei den Frauen und durfte mit ihm aufs Siegerfoto?
Lara Gut
Daniela Ryf
Giulia Steingruber
Sarah Meier

Wawrinka überrascht seine Fans am HB in Zürich:

Alle Turniersiege von Stan Wawrinka

06.01.1996: Wegen Rossets Dummheit des Jahres bricht Hingis beim Hopman Cup in Tränen aus

Gut gebrüllt: «Niemand schlägt Vitas Gerulaitis ­17 Mal hintereinander!»

20.01.2013: Djokovic fügt Wawrinka die Mutter aller heroischen und bitteren Niederlagen zu

21.01.1999: «Yips» beschert Anna Kurnikowa trotz Sieg einen unglaublichen Negativrekord 

24.01.2001: Hingis macht Kleinholz aus Serena und Venus und stürmt in den Australian-Open-Final

26.01.2002: Martina Hingis' Traum schmilzt bei 50 Grad im Glutofen von Melbourne weg

01.02.2009: Federer verpasst Sampras' Rekord und weint nach Pleite gegen Nadal bittere Tränen

13.02.2000: Roger Federer verliert seinen ersten Final, weint bittere Tränen und jammert, er werde nie mehr in ein Endspiel kommen

30.03.2002: Roger Federer bodigt zum ersten Mal die Weltnummer 1 – und diese ist sich sicher: «Er kann den Durchbruch schaffen»

30.04.1993: Wie ein Messerstich die Tenniswelt veränderte

31.05.2009: Robin Söderling fügt Rafael Nadal die einzige Niederlage an den French Open zu und ebnet Roger Federer den Weg zum Karriere-Grand-Slam

01.06.2009: Gedanklich ist Federer wohl schon ausgeschieden. Dann rettet ihn eine unglaubliche Vorhand auf dem Weg zum Karriere-Slam 

05.06.1989: Mondbälle, Krämpfe und ein «Uneufe»-Aufschlag – der 17-jährige Michael Chang treibt Ivan Lendl mit seinem Psychokrieg in den Wahnsinn

05.06.1999: Hingis' schwärzeste Stunde – zwei «Uneufe»-Aufschläge, gellende Pfiffe und bittere Tränen

06.06.2005: Nadals erster erster Streich am French Open – ganz Paris verliebt sich in das «Kind mit der donnernden Linken»

05.07.1997: Martina Hingis ist mit 16 Jahren die jüngste Wimbledon-Siegerin des 20. Jahrhunderts

07.07.1985: Als jüngster Spieler aller Zeiten gewinnt Boris Becker Wimbledon und löst so einen Tennis-Boom in Deutschland aus

08.07.2001: Die Weltnummer 125 triumphiert in Wimbledon: Goran Ivanisevics grosser Traum wird doch noch wahr

08.08.1992: Marc Rosset holt sich an Roger Federers 11. Geburtstag den einzigen grossen Titel, der dem «Maestro» noch fehlt

10.08.2003: Andy Roddick ist einen Sommer lang der beste Tennisspieler des Planeten – dann vergeht ihm das Lachen für lange, lange Zeit

04.09.1977: Bei McEnroes drittem US-Open-Auftritt wird ein Zuschauer mitten im Stadion durch eine Pistolenkugel verletzt

05.09.1996: Sampras kotzt gegen Corretja auf den Court – denkwürdigstes US-Open-Tiebreak aller Zeiten 

20.09.2009: «Who ist the beeest? Better than the reeest?» Federer outet sich nach dem Davis-Cup-Sieg gegen Italien als Party-Tiger

25.10.2002: Nach Roger Federers Gegensmash wirft ihm Andy Roddick frustriert das Racket vor die Füsse

24.11.2009: Das kommt uns Spanisch vor – im Interview mit CNN hat Roger Federer seinen legendären Lachflash

Alle Artikel anzeigen
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
4
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Menel 06.08.2017 18:35
    Highlight "Du hast 1 von 18 Punkten
    Puh, ganz schwach. Du weisst wohl auch nicht, wie man beim Tennis zählt?!"

    Das weiss ich wirklich nicht 😅
    8 2 Melden
  • TanookiStormtrooper 05.08.2017 19:07
    Highlight Alles Sportfragen! Wie da wohl der Huber abgeschnitten hat?? :)
    22 2 Melden
  • Luca Brasi 05.08.2017 10:12
    Highlight Merci beaucoup pour cet interview formidable, Mademoiselle Weber. Il était drôle.
    Et merci pour les questions difficiles, Monsieur Reich.
    😉
    26 5 Melden
    • Viktoria 07.08.2017 13:08
      Highlight Danke für die Blumen, Monsieur Brasi :)
      4 0 Melden

Immer mehr leere Plätze – die ATP-Finals und die Angst vor der Zeit ohne Federer und Nadal

Die Tenniswelt nach der Ära der grossen Fünf: Die ATP Finals bekommen diese Woche einen Vorgeschmack darauf. Und es ist kein schönes Bild. Nie blieben in der O2 Arena so viele Plätze leer.

Novak Djokovic ist in London omnipräsent. Zumindest, wenn man mit der U-Bahn in der O2 Arena ankommt. Gleich dutzendfach wirbt Lacoste mit seinem Konterfei an Wänden, Decken und Rolltreppen. «Christmas Crocodiles» nennt sich die Kampagne in Anlehnung an das Logo der französischen Traditionsmarke. In der Realität fehlt Djokovic an den ATP Finals, nachdem der fünffache Masters-Champion seine Saison nach Wimbledon abbrechen musste. Genauso wie Titelverteidiger Andy Murray, Stan Wawrinka, Kei …

Artikel lesen