Sport

Wir sagen die Spieler, du den Klub! 3. Teil – jetzt auch für U35-Jährige

Bild: EPA/FIRO SPORTPHOTO POOL

Nach den Teilen 1 & 2 dieser Serie traf ich eines Abends zwei junge Fussball-Experten. Die meinten: «Das isch vill z'schwierig mit nur so altä Säck. Mach mal für die Junge was.» Voilà, jetzt haben auch nach 1985 Geborene richtig gute Chancen. Sagt man.

29.07.17, 08:55 29.07.17, 16:54
1.Alle bereit? Dann los: Wo machten Sebastian Kehl, Dennis Aogo, Papiss Cissé und Joachim Löw im Verlauf ihrer Karriere alle Halt?
Hannover 96
HSV
SC Freiburg
VfB Stuttgart
Borussia Dortmund
2.Wir bleiben in Deutschland. Welches Trikot trugen Karim Haggui, Ibrahima Traoré, Rani Khedira, Timo Werner und Antonio Rüdiger alle schon mal?
FC Augsburg
Bayer Leverkusen
RB Leipzig
VfB Stuttgart
Borussia Mönchengladbach
3.Wir verlassen Deutschland. Wo spielten diese vier alle: Henrikh Mkhitaryan, Anatoliy Tymoshchuk, Fernandinho und Darijo Srna?
Schachtar Donetsk
Zenit St.Petersburg
ZSKA Moskau
Dinamo Zagreb
4.Hier die nächste Schar: Hasan Salihamidzic, Lucio, Kingsley Coman, Luca Toni, Robert Kovac, Douglas Costa, Diego, Arturo Vidal. Wo spielten sie alle einst?
Manchester United
Bayern München
Juventus Turin
Atlético Madrid
5.Und welche Fans jubelten diesen Herren schon zu? Fernando Llorente, Gylfi Sigurdsson, Bafétimbi Gomis und Schwergewichtler Adebayo Akinfenwa?
AFC Wimbledon
TSG Hoffenheim
Swansea City
Olympique Marseille
Tottenham Hotspur
6.Es wird etwas kniffliger: Asamoah Gyan, Petr Cech, Stéphane M'Bia, Sylvain Wiltord, Jonathan Pitroipa und Luis Fabiano – wo spielten sie alle?
Stade Rennes
Girondins Bordeaux
EA Guingamp
OSC Lille
7.Die einzige Frage, welche eher was für die ältere Quiz-Generation ist. Wo spielten Juninho, Fabrizio Ravanelli, Gareth Southgate, Mark Schwarzer und Massimo Maccarone alle einmal?
Genoa
Olympique Lyon
FC Middlesbrough
Deportivo La Coruña
8.Gut, dann wechseln wir zurück auf den Kontinent. Wo spielten diese Kicker alle schon im Verlauf ihrer Karrieren: Benjamin Mendy, Nicolas N'Koulou, Mario Lemina, Michy Batshuayi und César Azpilicueta?
Olympique Marseille
AS Monaco
Olympique Lyon
Paris St-Germain
9.Nochmals Frankreich. Oder England. Vielleicht auch Belgien. Aber entscheide selbst: Joe Cole, Eden Hazard, Pierre-Emerick Aubameyang, Vincent Enyeama, Lucas Digne und Dimitri Payet – wo spielten sie?
RSC Anderlecht
OSC Lille
AS St-Etienne
Chelsea London
West Ham United
10.So, wir haben uns die nächsten fünf Herren ausgesucht, die einmal die gleichen Klubfarben trugen: Nolito, Eric Abidal, Gabriel Milito, Ibrahim Afellay, Ivan Rakitic.
Celta Vigo
FC Sevilla
FC Barcelona
Inter Mailand
11.Zweitletzte Frage: Wo spielten Javier Pastore, Paulo Dybala, Salvatore Sirigu, Edinson Cavani, Andrea Barzagli und Fabio Grosso?
Juventus Turin
SSC Napoli
Paris St-Germain
Palermo
River Plate
Hellas Verona
12.Zum Abschluss eine Frage aus der Schweiz – und ein nichts zur Sache tuender Hinweis: auch Jugendspiele gelten. Welches Klubemblem führten diese Spieler einst spazieren: Julio Hernan Rossi, Ottmar Hitzfeld, Dario Zuffi und Valon Behrami?
FC Lugano
Neuchâtel Xamax
FC Basel
FC Winterthur

Du willst noch mehr? Dann hier lang:

Und jetzt zu den wichtigen Sachen im Leben: 10 komische Dinge, die jeder tut

2m 42s

Und jetzt zu den wichtigen Sachen im Leben: 10 komische Dinge, die jeder tut

Video: watson

Die 15 wertvollsten Sport-Teams der Welt 2017

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
13
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
13Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Suchlicht 29.07.2017 23:55
    Highlight Ich wurde vor 1975 geboren - stimmt. Aber einige dieser Pussys (TM Büne Hueber) kannte ich dennoch 😀
    0 0 Melden
  • Boogie Lakeland 29.07.2017 14:31
    Highlight Äch shit, weil ich Milito verdrängt habe nicht die volle Punktzahl.
    Macht Spass dieses Quiz 🙌
    3 1 Melden
  • dillinger 29.07.2017 07:58
    Highlight 12/12 habe ich evtl. in den vergangenen Jahren zu viel Zeit mit dem Transfermarkt verbracht?
    5 1 Melden
    • Reto Fehr 29.07.2017 20:29
      Highlight Möglich. Viel wichtiger: Hast du das Diplom gedruckt, eingerahmt und neben das Znüni rötli gelegt, damit du's am Montag ins Büro nehmen kannst?😉
      3 0 Melden
  • AJACIED 28.07.2017 23:30
    Highlight 10/12 aber Sry dieses mit Nolito 14 bei Barca 1 ist schon mega fies. 11/12 wär scho geil gsi 🙈😕
    7 0 Melden
  • egemek 28.07.2017 23:26
    Highlight 3/12... aber ihr habt recht, freue mich auf den hockey-start 😁
    9 4 Melden
  • Jonas Schärer 28.07.2017 21:46
    Highlight 8/12... verdammt... vor allrm Juve/Bayern ärgert mich 😉
    16 0 Melden
    • Jason84 28.07.2017 22:11
      Highlight Ist auch doof weil douglas costa noch nicht für juve gespielt hat
      15 1 Melden
  • KemalB 28.07.2017 21:21
    Highlight 11 von 12,
    Diego habe ich übersehen und anstatt Juve dann Bayern genommen.
    17 0 Melden
  • Westentasche 28.07.2017 20:31
    Highlight Benjamin Mendy trägt neu das Trikot von Manchester City, nicht das von Chelsea.
    Und das ich mit 9/12 nicht als Experte gelte - unverschämt..
    7 2 Melden
    • Ralph Steiner 28.07.2017 21:19
      Highlight Ist angepasst, vielen Dank für den Hinweis. Experte ist man halt nicht einfach so ;-)
      6 3 Melden
    • corsin.manser 28.07.2017 21:28
      Highlight Aber 9/12 ist schon unverschämt gut. Ich bin bei 6 gelandet - und finde das schon ganz in Ordnung. :)
      13 1 Melden
    • Reto Fehr 29.07.2017 20:33
      Highlight 9 Punkte sind stark, aber der grosse Experte ist man damit nicht😬 YB wurde ja auch nicht Meister, weil sie zwar gut, aber nicht die Besten waren😉
      2 0 Melden

Daniele De Rossi ohrfeigt den Gegner – erst danach wird's aber richtig peinlich

Die AS Roma büsst an der Spitze der Serie A etwas an Terrain ein, weil sie bei Abstiegskandidat Genoa bloss ein 1:1 holt. Einen grossen Anteil am Punktverlust hat Romas Captain Daniele De Rossi: Der Routinier fliegt zum 15. Mal in seiner Karriere vom Platz. Bei einem Eckball verpasst De Rossi seinem Gegenspieler Gianluca Lapadula eine Ohrfeige, als wäre er Bud Spencer. Dann macht sich der Täter dreist auch noch zum Opfer, rollt auf den Boden und hält sich das Gesicht. Aber der …

Artikel lesen