Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schwede bestätigt

Edberg mindestens bis Ende Jahr im Team Federer

12.03.14, 21:40

Bild: EPA

Der ehemalige Weltklasse-Tennisspieler Stefan Edberg bleibt Trainer von Roger Federer. In der Zeitung «Expressen» bestätigte der Schwede, dass er die Funktion bis Ende 2014 ausüben werde. «Wir sind uns darüber einig», sagte Edberg.

«Die Zusammenarbeit ist für beide Seiten eine gute Sache. Der Anfang ist gemacht, nun wollen wir darauf aufbauen», so Edberg. Seit er Federers Coaching Anfang Jahr übernommen hat, wirkt das Spiel des Schweizers wieder deutlich besser als im eher enttäuschend verlaufenen Vorjahr. (ram)



Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

In Wimbledon noch die Nummer 1 – Federer geht Djokovic aus dem Weg

Obwohl er die Führung in der Weltrangliste nach nur einer Woche wieder an Rafael Nadal abgeben muss, führt Roger Federer die Setzliste in Wimbledon an. Doch viel entscheidender: Der Finaleinzug von Novak Djokovic in Queen's hilft dem Titelverteidiger.

Nach 310 Wochen ist vorläufig Schluss: Roger Federer ist nach verpasster Titelverteidigung beim Rasenturnier in Halle nur noch die Nummer zwei der Welt – hinter seinem Erzrivalen Rafael Nadal, der sich derzeit in Mallorca auf Wimbledon vorbereitet und nach seinem elften Triumph bei den French Open auf ein Vorbereitungsturnier auf Rasen verzichtet hat.

Keinen Einfluss hat das auf die Setzliste beim dritten Grand-Slam-Turnier des Jahres. Diese führt Roger Federer an. Warum? Weil die …

Artikel lesen