Sport

Toni Nadal mit Schützling Rafa im Training. Bild: Michel Euler/AP/KEYSTONE

Klare Meinung in der ewigen Debatte

Toni Nadal: «Es gibt keine Diskussion, dass Roger der Beste aller Zeiten ist – aber sein Spiel kann Rafa nicht wehtun»

Toni Nadal hat die Frage nach dem «GOAT» («Greatest of all Time») offenbar satt. Der Onkel und Trainer von Rafael Nadal legt sich auf Roger Federer fest, jedoch nicht ohne ein Hintertürchen für seinen Schützling offen zu lassen.

01.12.14, 11:09 01.12.14, 11:20

Wer ist der grösste Tennisspieler aller Zeiten? Roger Federer, Rafael Nadal, Pete Sampras, Björn Borg oder doch Rod Laver? Bei dieser Debatte streiten sich Experten wie Fans auf der Welt gleichermassen. Nun hat ausgerechnet Toni Nadal, Onkel und Coach von Rafael Nadal, ein Machtwort gesprochen.

In einem Interview mit dem spanischen Radiosender «COPE» erklärt der 53-Jährige, dass für ihn Federer ganz klar die Nummer 1 sei. Obwohl dieser in den Direktduellen gegen seinen Neffen 10:23 zurückliegt. «Die Wahrheit ist, dass Federers Spiel Rafa nicht wehtun kann. Wie auch immer, man wird der Beste durch das Gewinnen von Titeln», so Toni Nadal.

Roger oder Rafa: Wer gilt nach ihren Karrieren als bester Spieler aller Zeiten? Bild: EPA

Und da sprechen die Zahlen ganz klar für den fünf Jahre älteren Federer. «Roger hat 17 Grand-Slam-Titel gewonnen, Rafael hat 14 gewonnen. Er ist für fünf Jahre lang die Nummer 1 gewesen, Rafael drei Jahre. Es gibt also keine Diskussion, dass er der Beste ist», ist Nadals Onkel überzeugt. 

Lobende Worte findet der Spanier auch für Novak Djokovic: «Er ist ein grossartiger Spieler, für mich ist er als Spieler nahe bei Federer. Ich weiss nicht, ob er besser oder schlechter ist als Rafael. Was die Titel anbelangt, ist Rafael besser als er. Was das Spiel anbelangt, weiss ich es nicht – aber am Ende glaubt jeder das, was er will.»

Genau! Und darum wollen wir von Ihnen wissen, wer der Grösste aller Zeiten ist. Legen Sie sich in unserer Umfrage ein für allemal fest!

Umfrage

Wer ist der grösste Tennisspieler aller Zeiten?

  • Abstimmen

157 Votes zu: Wer ist der grösste Tennisspieler aller Zeiten?

  • 87%Roger Federer
  • 2%Rafael Nadal
  • 2%Novak Djokovic
  • 2%Pete Sampras
  • 3%Björn Borg
  • 0%Rod Laver
  • 3%Ein anderer

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Mit diesen 4 neuen Regeln will die ATP das Tennis revolutionieren

Heute beginnt in Mailand die erste Austragungen der «Next Gen Finals». Beim Masters der besten U21-Spieler werden neue Regeln getestet, die das Tennis spektakulärer und moderner machen sollen.

Das Rampenlicht auf der ATP-Tour gehört mehrheitlich den etablierten Spielern. Die Hälfte der Top 20 ist derzeit 30-jährig oder älter. Um den Jungen eine Plattform zu bieten, hat die ATP die Kampagne «Nextgen» lanciert, nach dem Vorbild der «New Balls», zu deren Aushängeschilder vor 16 Jahren spätere Grössen wie Roger Federer, Andy Roddick, Marat Safin, Gustavo Kuerten, Juan Carlos Ferrero oder Lleyton Hewitt gehörten.

Von den aktuellen Hoffnungsträgern ragt Alexander Zverev heraus, der in …

Artikel lesen