Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kaum ins Schwitzen gekommen: Federer bekundet gegen Sprössling Coric keine Mühe. Bild: keystone

Halbfinal, ATP-500-Turnier in Dubai

Tennis-Quickie in Dubai – Federer fegt Coric in weniger als einer Stunde vom Platz und steht im Final

27.02.15, 14:00 27.02.15, 15:17


Ticker: 27.02.2015: Federer – Coric

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

«Aber Rafa ist die Nummer 1» – Federer-Kids sorgen für DEN Lacher bei den Sports Awards

Richtig weg war Roger Federer nie. Und doch ist das Jahr 2017 wie eine Auferstehung des Ausnahmekönners. Mit dem siebten Award als Sportler des Jahres wird sein Comeback würdig belohnt.

Er werde noch die Sports Awards verfolgen, sagte Roger Federer seinen Kindern, bevor er sie ins Bett brachte, denn er habe Chancen zu gewinnen. Das war für seine Kids nicht ganz verständlich. «Rafael Nadal sei doch die Nummer 1 der Welt. Wie ich denn gewinnen könne, haben sie mich gefragt», erzählte Federer …

Artikel lesen