Sport

Zwei Turniersiege und ein Final

Federer und Co. in Hochform – diese 10 Grafiken illustrieren, was uns vor dem Australian Open beschäftigt

12.01.15, 13:33

Zwei Turniersiege, eine Finalteilnahme: Roger Federer siegt in Brisbane, Stan Wawrinka in Chennai und Timea Bacsinsky scheitert in Guangdong erst im Final. Das weckt im Vorfeld des ersten Grand-Slam-Turniers des Jahres natürlich Begehrlichkeiten. Wir zeigen, wer vor dem Australian Open zum Favoritenkreis gehört – und wissen natürlich auch schon, was alles passieren wird, wenn Roger oder Stan in Melbourne triumphiert.

Wer gewinnt das Australian Open bei den Männern?

Was die Schweizer Fans antworten:

bild: watson

Was der Rest antwortet:

bild: watson

  

Wer gewinnt das Australian Open bei den Frauen?

Was die Schweizer Fans antworten:

bild: watson

Was der Rest antwortet:

bild: watson

  

Was RF seinem Finalgegner sagt, wenn er gewinnt:

bild: watson

Was sein Gegner sagt, wenn RF den Final verliert:

bild: watson

Was die Experten sagen, wenn RF gewinnt:

bild: watson

Was die Experten sagen, wenn RF nicht gewinnt:

bild: watson

Was passiert, wenn RF den Final gegen Stan gewinnt?

SL = Severin Lüthi. bild: watson

Was passiert, wenn Stan den Final gegen RF gewinnt?

SL = Severin Lüthi. bild: watson

Bonus: Die grössten Schweizer Tennis-Erfolge

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Androider 12.01.2015 23:20
    Highlight Hahaha wie geil ist das denn?! :D
    0 0 Melden

«Aber Rafa ist die Nummer 1» – Federer-Kids sorgen für DEN Lacher bei den Sports Awards

Richtig weg war Roger Federer nie. Und doch ist das Jahr 2017 wie eine Auferstehung des Ausnahmekönners. Mit dem siebten Award als Sportler des Jahres wird sein Comeback würdig belohnt.

Er werde noch die Sports Awards verfolgen, sagte Roger Federer seinen Kindern, bevor er sie ins Bett brachte, denn er habe Chancen zu gewinnen. Das war für seine Kids nicht ganz verständlich. «Rafael Nadal sei doch die Nummer 1 der Welt. Wie ich denn gewinnen könne, haben sie mich gefragt», erzählte Federer …

Artikel lesen