Sport

Mehr Körperteile benutzen geht nicht

Das schönste Sand-Tor aller Zeiten?

22.05.14, 19:07 23.07.15, 11:12

Wieso Bruno Xavier als bester Beach-Soccer-Spieler gilt, wird einem spätestens nach diesem Geniestreich klar: Der 29-Jährige benutzt bei seinen neun Ballkontakten zum Tor beide Füsse, das Knie, den Kopf und zu guter Letzt noch die Brust. Die «sandige Kunst» des Brasilianers gab es in Mexiko beim Riviera Maya Cup letztes Wochenende beim 9:4-Sieg über Deutschland zu bestaunen. (syl) Video: YouTube/Beach Soccer TV

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Daniele De Rossi ohrfeigt den Gegner – erst danach wird's aber richtig peinlich

Die AS Roma büsst an der Spitze der Serie A etwas an Terrain ein, weil sie bei Abstiegskandidat Genoa bloss ein 1:1 holt. Einen grossen Anteil am Punktverlust hat Romas Captain Daniele De Rossi: Der Routinier fliegt zum 15. Mal in seiner Karriere vom Platz. Bei einem Eckball verpasst De Rossi seinem Gegenspieler Gianluca Lapadula eine Ohrfeige, als wäre er Bud Spencer. Dann macht sich der Täter dreist auch noch zum Opfer, rollt auf den Boden und hält sich das Gesicht. Aber der …

Artikel lesen