Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Swoosh und futsch

Hier lässt NBA-Zauberer Manu Ginobili seinen linken Schuh explodieren

27.02.14, 16:07 27.02.14, 17:09

Shooting Guard Manu Ginobili versucht in der Partie zwischen den San Antonio Spurs und den Detroit Pistons seinen Gegenspieler Rodney Stuckey am Abschluss zu hindern. Plötzlich liegt der Argentinier auf dem Boden. Der Grund: Sein linker Schuh ist «explodiert», wie es der Reporter bezeichnet. Der Fuss schaut zur Seite raus, Ginobili wechselt sein Schuhwerk. Künftig will er jetzt mit einem anderen Modell spielen. Video: Youtube/NBA

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Die Schiris an der Hockey-WM tragen dieses Jahr diese komischen Helme – aus gutem Grund

Auf den ersten Blick muten sie noch etwas komisch an, die Kamerahelme, welche die Schiedsrichter dieses Jahr an der Eishockey-WM tragen. Doch die Resultate sind den speziellen Look Wert. Ein Teil des Headschiedsrichter-Duos fängt so immer hautnahe Emotionen, Bilder und O-Töne ein, die man auf diese Weise noch selten gesehen hat.

Der Internationale Eishockeyverband (IIHF) hat nun ein Best-Of-Video der Ref-Cam zusammengestellt. Die Schiedsrichter sprechen darin mehr, als der normale Hockey-Fan das …

Artikel lesen