Sport

Schmerzhafte Bruchlandung: Sicherheitsmann legt Superman-Flitzer mit sauberem Wrestling-Wurf flach

22.05.15, 16:40

gif: youtube/mosalsalet2015

Für Rugby-Flitzer gehört eine saftige Portion Übermut zur Grundausrüstung. Sich halbnackt in ein Rudel von 30 Kampfmaschinen zu werfen, ist definitiv nicht jedermanns Sache. Für diesen französischen Scherzkeks im Superman-Kostüm läuft die Herausforderung beim Spiel zwischen Grenoble und Toulouse zu Beginn noch ziemlich gut: Er sahnt sogar ein Handshake ab. Doch dann setzt ein Sicherheitsmann dem Spass mit einem sauberen Wrestling-Wurf ein Ende – und Superman schaut ziemlich zerzaust aus der Wäsche. (dux)

Der ganze Lauf des Möchtegern-Supermans

YouTube/mosalsalet2015

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Hier stürzt Olympiahoffnung Hablützel brutal auf die Halfpipe – «iPod» gewinnt in Laax

Iouri Podladtchikov präsentiert sich dreieinhalb Wochen vor dem olympischen Halfpipe-Wettkampf in guter Form. Der Schweizer gewinnt den Heim-Weltcup in Laax. Aus Schweizer Sicht gibt es allerdings auch einen brutalen Schreckmoment zu verzeichnen.

Der Zürcher David Hablützel, der Olympia-Fünfte von Sotschi 2014, stürzt bei seinem zweiten Run schwer und muss mit dem Rettungsschlitten abtransportiert werden. Noch ist unklar, wie schwer Hablützel sich verletzt hat. Er wurde zu …

Artikel lesen