Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Einer gegen alle

Oh my Lord, was für ein Dribbling – erst Manuel Neuer stoppt Seydou Doumbia

10.12.14, 23:58 11.12.14, 13:32
Doumbia Solo Bayern GIFDoumbia Solo Bayern GIF

Am Ende ist es eine klare Sache in München, die Bayern schlagen ZSKA Moskau im letzten Gruppenspiel der Champions League mit 3:0 (alle Spiele des Abends gibt's hier). Weil Xherdan Shaqiri verletzt fehlte, ist das Highlight des Abends aus Schweizer Sicht dieses Dribbling von Seydou Doumbia. Der Stürmer, den die YB-Fans noch immer vergöttern, nimmt es gleich mit einem halben Dutzend Gegnern auf und bleibt erst an Weltmeister-Goalie Manuel Neuer hängen. Wann sehen wir Doumbia eigentlich endlich in einer grossen Liga?! (ram) GIF: gfycat



Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Wirklich eine Tätlichkeit? Hier fliegt Cristiano Ronaldo vom Platz

Was für ein Schock für Juventus Turin! Im Champions-League-Spiel bei Valencia ist eine halbe Stunde vorbei (0:0) – da fliegt Superstar Cristiano Ronaldo vom Platz. Die Schiedsrichter haben eine Tätlichkeit des Portugiesen gegen Valencias kolumbianischen Verteidiger Jeison Murillo festgestellt:

In seinem 154. Einsatz in der «Königsklasse» wird CR7 erstmals des Feldes verwiesen. Verstehen kann er den Entscheid nicht, aber Juventus muss für den Rest der Partie ohne den fünffachen Weltfussballer …

Artikel lesen