Sport

Beim Match Swansea – Aston Villa

Jonjo Shelvey stoppt den Ball im Anspielkreis mit der Brust, er zieht ab und Sie ahnen schon, was dann passiert

27.04.14, 09:41
jonjo shelvey gif

Zwischen Swansea und Aston Villa steht es 1:1, als ein Befreiungsschlag der Gäste bloss bis in den Anspielkreis geht. Dort nimmt Swanseas Jonjo Shelvey den Ball zunächst schön an, um dann – päng! – drauf zu hämmern. Das Risiko geht auf, der Ball segelt rein, Swansea führt 2:1 und gewinnt am Ende mit 4:1.

Haben Sie übrigens die beiden herrlichen Eigentore von Everton gestern schon gesehen? Und Wayne Rooneys Kiste bei Ryan Giggs Debüt als Manchester-United-Trainer, beim 4:0-Heimsieg gegen Norwich? (ram)
GIF: Youtube/Football Goals

Swansea City's Jonjo Shelvey celebrates scoring a goal against Aston Villa during their English Premier League soccer match at the Liberty Stadium in Swansea, Wales, April 26, 2014. REUTERS/Rebecca Naden (BRITAIN - Tags: SPORT SOCCER) NO USE WITH UNAUTHORIZED AUDIO, VIDEO, DATA, FIXTURE LISTS, CLUB/LEAGUE LOGOS OR "LIVE" SERVICES. ONLINE IN-MATCH USE LIMITED TO 45 IMAGES, NO VIDEO EMULATION. NO USE IN BETTING, GAMES OR SINGLE CLUB/LEAGUE/PLAYER PUBLICATIONS. FOR EDITORIAL USE ONLY. NOT FOR SALE FOR MARKETING OR ADVERTISING CAMPAIGNS

Jonjo Shelvey mit einem standesgemässen Torjubel für einen Glatzkopf, der mehr Tattoos als ein Mitglied der Hells Angels besitzt. Bild: Reuters

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Alle sagen, moderner Fussball sei super. Ich sage: Im modernen Fussball haben sich Saumoden eingenistet, die mich laufend kotzen lassen

Gestern. Chelsea vs. PSG. Ibrahimovic foult Oscar. Rote Karte. Rudelbildung. Rudelbildung! Gefühlte 45 Minuten Rudelbildung! 

Von den Junioren bis zum Erreichen des Champions-League-Niveaus spielen Profis ungefähr eine Zillion Spiele und erleben dabei eine Zillion strittige Szenen. Und in wie vielen Fällen hat der Schiedsrichter seine Meinung geändert? Nie.

Nie.

Fucking NIE!

Meiner zweijährigen Tochter brauche ich die Dinge zwischen zwei- bis fünfmal zu sagen, bis sie es begreift. Ein Hund …

Artikel lesen