Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Nicht aufgepasst

Autsch! Baseballer haut seinem Teamkollegen beim Aufwärmen den Schläger an den Kopf

28.04.14, 09:15

Baseball-Profi Ryan Braun von den Milwaukee Brewers bereitet sich im ersten Inning der Partie gegen die Chicago Cubs auf seinen Einsatz als Hitter vor. Viel zu nahe bei der Ersatzbank schwingt er seinen Schläger und trifft dabei seinen Kollegen Jean Segura, der hinter ihm steht, mit voller Wucht am Kopf. Segura sackt zusammen und muss in die Garderobe getragen werden. Wie sich später herausstellt, hat er Glück im Unglück und zieht sich weder einen Bruch noch eine Gehirnerschütterung zu. Einen Brummschädel aber allemal! (pre) Video: Youtube/hard



Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Champions League in Bern heisst auch, dass Sponsoren des WM-Finals 1954 abgedeckt sind

Riesige Vorfreude in Bern: Heute Abend trägt YB das erste Champions-League-Spiel seiner Klubgeschichte aus. Dazu wurde das Stade de Suisse in ein der Königsklasse entsprechendes Kleid gehüllt. Von den Massnahmen betroffen ist auch die unmittelbare Umgebung des Stadions, wie der obige Tweet zeigt. Die UEFA liess auf einem Bild, welches beim WM-Final 1954 geschossen worden war, die damaligen Sponsoren abdecken. Der Sprecher der Young Boys bestätigte gegenüber dem Blick, dass der Klub mit …

Artikel lesen