Sport

Erstes Gruppenspiel beim Asian Cup

12-jähriger Balljunge gibt Chinas Goalie den richtigen Penalty-Tipp und wird so zum grossen Helden

12.01.15, 16:09 12.01.15, 16:36

China hat sein erstes Gruppenspiel beim Asian Cup gegen Saudi-Arabien dank einem australischen Balljungen 1:0 gewonnen. In der 62. Minute pfeift Schiedsrichter Alireza Faghani beim Stand von 0:0 einen Penalty für die Saudis. Als sich Chinas Goalie Dalei Wang auf der Linie auf den Strafstoss vorbereitet, fragt er den Balljungen, der hinter dem Tor steht, in welche Ecke er springen soll. «Ich sagt ihm in die linke», sagt der 12-jährige Stephen White nach der Partie.

Gesagt, getan und Wang hält den Strafstoss tatsächlich. Dank dem Treffer von Hai Yu in der 81. Minute fahren die Chinesen am Ende gar alle drei Punkte ein. Und Torhüter Wang weiss nach dem Spiel, bei wem er sich bedanken muss. (pre)
video: youtube/Fox Sports tube new

Dalei Wang umarmt den Balljungen Stephen White nach dem Sieg im ersten Gruppenspiel. bild: couriermail.com.au

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Hier sagt ein Hockeyspieler mal, was er WIRKLICH denkt – und wir lieben es

In der dritten deutschen Eishockey-Liga haben es die Blue Devils Weiden knapp in die Meisterrunde geschafft. Doch gegen die Selber Wölfe gab es vor heimischem Publikum gerade eine 5:10-Klatsche. Weiden-Spieler Marcel Waldowsky steht nach der Niederlage vor die Kamera und redet Tacheles. Klappe auf für die schönsten Zitate: 

(zap)

Artikel lesen