Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Er wollte den Gegner ablenken

Ein mieser Griff in die Trickkiste – College-Footballer stellt sich plötzlich tot

16.09.14, 17:24 17.09.14, 10:27

Die College-Footballer von Arkansas State liegen zuhause gegen Miami schon im zweiten Viertel 7:20 zurück und schaffen im dritten Angriffsversuch die benötigten zehn Yards nicht. Ein Griff in die Trickkiste soll Abhilfe schaffen. Der Trainer befiehlt einen Fake-Punt. Statt den Ball weit in die gegnerische Platzhälfte zu kicken, soll ein Passspiel über den Punter die letzen Yards zum First Down bringen.  
Natürlich versucht man beim Spielzug etwas Unruhe zu stiften. Dabei geht der Coach der Red Wolves aber etwas zu weit. Er weist einen seiner Spieler an, sich tot zu stellen. Tatsächlich lässt sich Wide Receiver Booker Mays mit verschränkten Armen nach hinten fallen. Nicht die feine Art! Genützt hat es allerdings nichts: Der Fake-Punkt-Versuch geht gründlich nach hinten los und wird intercepted. (pre)
Gif: Espn



Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Dieser Blick, wenn dein Kumpel nicht zählen kann und dir trotz 51 Punkten den Sieg versaut

Es hätte der Abend des LeBron James sein sollen. Im ersten NBA-Finalspiel gegen den Titelverteidiger, die Golden State Warriors, macht der Cleveland-Superstar unfassbare 51 Punkte! Dass es dennoch nicht zum Sieg reicht, muss Teamkollege JR Smith auf seine Kappe nehmen.

4,7 Sekunden vor Ende der Partie ist Cleveland mit 106:107 in Rückstand und bekommt zwei Freiwürfe. Der erste geht rein – Ausgleich! Der zweite Freiwurf landet direkt unter dem Korb bei JR Smith. Wenn er den Ball versenkt, …

Artikel lesen