Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Alles, was du der FIFA schon längst mal sagen wolltest – dieser Mann hat es getan

02.06.15, 15:12 05.06.15, 14:36


Video: brightcove.com

Die FIFA sorgte in den letzten Tagen für viele Negativ-Meldungen. Kein Wunder platzt da dem normalen Bürger der Kragen. So wie diesem Herren hier, der seinem Frust vor der Präsidentenwahl im Hallenstadion freien Lauf liess. 
PS: Vielleicht übt er ja schon für den Champions-League-Final. (fox)

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

«Eine Respektlosigkeit!» Ronaldo und Messi für Schwänzen der FIFA-Gala heftig kritisiert

Erstmals seit 2008 heisst der Weltfussballer nicht Lionel Messi oder Cristiano Ronaldo. Bei der FIFA-Gala in London wurde der Kroate Luka Modric zum besten Fussballer des Jahres 2018 ausgezeichnet. Die Captains, Trainer und ein Journalist jedes FIFA-Mitgliedslandes wählten den Spielmacher von Real Madrid mit deutlichem Abstand.

Für die grösste Aufregung sorgte aber nicht Modric, sondern mal wieder Cristiano Ronaldo und Lionel Messi. Denn die jeweils fünffachen Weltfussballer erschienen beide …

Artikel lesen