Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Traumdebüt

Kasami fackelt nicht lang und schiesst für Piräus schon nach elf Minuten eine Hammer-Kiste

23.08.14, 22:55 24.08.14, 12:07

Gelungener Einstand für Kasami. Ähnlich früh wie Haris Seferovic in der Bundesliga (für Eintracht Frankfurt) trug sich mit Pajtim Kasami ein zweiter Schweizer Debütant in einer anderen Liga bei erster Gelegenheit sogleich in die Torschützenliste ein. 

Der für die WM in Brasilien nicht berücksichtigte Mittelfeldspieler erzielte beim 3:1-Sieg von Olympiakos Piräus in der ersten Runde der griechischen Meisterschaft gegen Aufsteiger Niki Volos nach elf Minuten mit einem schönen Weitschuss das 1:0. (si)

Nicht lang gefackelt: Pajtim Kasami trifft bei seinem Einstand für Piräus. video: youtube/shommy05 sport



Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

31 Bilder die beweisen, wie sehr der arme Neymar gegen die Schweiz leiden musste

Die Schweiz schafft mit dem 1:1 gegen Brasilien einen Traumstart in die WM 2018. Schlüssel zu diesem guten Ergebnis war unter anderem, dass es gelungen ist, Superstar Neymar aus dem Spiel zu nehmen. Der Stürmer musste viel einstecken, wie die folgenden 31 Fotos beweisen. Armer Neymar.

(zap)

Artikel lesen