Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Auf den Spuren Hischiers – hier zaubert der nächste Schweizer in Kanadas Juniorenliga



Play Icon

Nico Gross erzielt ein wunderschönes Tor. Video: streamable

Zugegeben, es gibt doch einige Unterschiede zwischen Nico Gross und seinem Namensvetter Nico Hischier. Zum einen ist Gross Verteidiger, der Devils-Spieler Center. Zum anderen ist der 17-Jährige aus Pontresina, der in der Schweiz zuletzt im Zuger Nachwuchs spielte, wohl auch nicht mit gleich viel Talent gesegnet wie Hischier. 

Doch jetzt sorgt auch Gross in der kanadischen Juniorenliga für Aufsehen. Seit dieser Saison spielt der Verteidiger für die Oshawa Generals in der Ontario Hockey League (OHL). Im gestrigen Spiel erzielte er bei der 1:4-Niederlage gegen die Kingston Frontenacs das einzige Tor seiner Mannschaft – auf herrliche Art und Weise. (abu)

Gross und 22 andere: Die Schweizer in der NHL und AHL 2017/18

Eishockey-Quiz

Finde es ein für alle Mal heraus: Wie viel Eismeister steckt in dir?

Link to Article

Bist du bereit für die Playoffs? Dann musst du die Hockey-Spieler auch als Emojis kennen

Link to Article

Kopf oder Zahl? Das 50:50-Quiz zum Schweizer Eishockey Cup 

Link to Article

Erkennst du diese Hockeyaner nur anhand ihres Karriereverlaufs? – Teil 2

Link to Article

Wenn du diese Hockey-Slang-Begriffe nicht kennst, musst du heute für Schweden sein

Link to Article

Erkennst du diese NHL-Stars anhand ihrer Kinderfotos?

Link to Article

Kennst du die kuriosen Namen der AHL-Teams? Wenn nicht, musst du ab ins Farmteam!

Link to Article

Kennst du dich aus in Hockey-Nordamerika oder suchst du Roman Josi in Näschwil?

Link to Article

Wenn du von einem Hockeyaner nur den Karriereverlauf siehst: Weisst du, wen wir suchen?

Link to Article

Du darfst auch so jubeln – wenn du das Topskorer-Quiz bestehst

Link to Article

Wir haben Schweizer Eishockey-Grössen etwas umgestylt – erkennst du sie trotzdem?

Link to Article

Zum Saisonstart: Wie viel Prozent Eishockey steckt wirklich in dir? Stelle dich unserem knallharten Psychotest

Link to Article

Erkennst du die NLA-Spieler auch ohne Helm?

Link to Article

Hockey-Stars ohne Helm: Kennst du die Schweizer NHL-Spieler auch abseits des Eisfelds?

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

10
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
10Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Fibeli 07.11.2017 18:17
    Highlight Highlight schwieriger saison start für ihn. und war nicht einfach für ihn den tritt zu finden denke ich. wird aber immer besser freut mich sehr für ihn. gute handskills für einen verteidiger. wird zurzeit als 3 round pick gehandelt. sehe ihn wenn er sich steigert aber als fühen 2 runden pick.

    geils goal das freut mein schweizer herz.:)
  • Rock'n'Rohrbi 06.11.2017 23:42
    Highlight Highlight Und in der NHL nimmt er dann die 99 und wird the Gross One 💪🏻😅 ...nicht so ernst nehmen mit den Nummern. Schliesslich gibt es in hundert Jahren NHL auch schon deren viele grosse Nummern. Hauptsache es kommen noch viel guete Schweizer Junioren drüben unter und starten eine grosse Karriere...
  • Züzi31 06.11.2017 14:09
    Highlight Highlight Mit der Nummer 66 🤦‍♂️
    Aber ok, schöne Kiste.
    • WhoRanZone 06.11.2017 15:17
      Highlight Highlight Warum nicht die 66?
    • Züzi31 06.11.2017 16:46
      Highlight Highlight Ist immer bissl schwierig die Nummer einer solchen Legende zu wählen. Insbesondere in Kanada dürfte er des öfteren darauf "angesprochen" werden, was unter Umständen von seinem Können ablenkt oder ihn persönlich sogar unter Druck setzt. Ich persönlich würde einem jungen Spieler davon abraten, muss er aber natürlich selber entscheiden, ist ja auch noch nicht die NHL.
    • whatthepuck 06.11.2017 17:23
      Highlight Highlight Schwierig sind diesbezüglich vA die Leute, die sowas schwierig finden. Eine Nummer ist eine Nummer. Joshua Ho-Sang spielt auch mit der 66 in der NHL. Und wo genau würdest du denn die Grenze ziehen zwischen tragbaren und untragbaren Nummern?
    Weitere Antworten anzeigen

Daniela Ryf und Nino Schurter sind die Schweizer Sportler des Jahres

Nino Schurter und Daniela Ryf wurden an den Credit Suisse Sports Awards in Zürich als Schweizer Sportler und Sportlerin des Jahres ausgezeichnet. Den Preis für das Team des Jahres erhielt die Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft.

Zahlreiche Schweizer Sportler haben 2018 Ausserordentliches geleistet, deshalb präsentierte sich das Feld der Nominierten für die Sports Awards von heute hochkarätig wie selten zuvor. Mit Triathletin Daniela Ryf und Mountainbiker Nino Schurter setzten sich im Gegensatz zum Vorjahr, als Wendy Holdener und Roger Federer triumphierten, zwei Athleten durch, die eher aus Randsportarten stammen.

Die weiteren Awards in der TV-Gala gingen an Eishockey-Nationaltrainer Patrick Fischer (Trainer …

Artikel lesen
Link to Article