Sport

Die besten 15 Sekunden in der Karriere eines englischen Eishockeygoalies

13.04.17, 15:12 14.04.17, 07:38

Video: streamable

Mike Will ist Torhüter bei den Guildford Flames. Das ist nicht etwa ein Farmteam der Calgary Flames aus der NHL, sondern eine Eishockeymannschaft der English Premier Ice Hockey League (EPIHL), einer von zwei englischen Hockeyligen. Eishockey in England? Doch, das gibt es. Das Niveau ist allerdings überschaubar. In der Champions Hockey League blieben die Sheffield Steelers, die Nottingham Panthers und der Braehead Clan, jeweils chancenlos.

Doch Mike Will schafft es, sein ganzes Können in nur 15 Sekunden unter Beweis zu stellen. Im Spiel gegen die Sheffield Steeldogs zeigt er in dieser kurzen Zeit gleich mehrere tolle Paraden. Das Video dazu lädt er selbst auf Twitter hoch mit dem Kommentar: «Wahrscheinlich die besten 15 Sekunden meiner Karriere.» (abu)

Die 50 besten T-Shirts für weibliche Hockey-Fans

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Rappi brennt! So feiert die Stadt ihre Cup-Helden

Die Party in Rapperswil-Jona kommt so richtig ins Rollen. Nach dem spektakulären Cupsieg gegen den HC Davos, feiert das Team mit seinen Fans mitten in der Stadt. Unterhalb des Schloss Rapperswil auf der Schlosstreppe lassen sich die frischgebackenen Titelhalter bejubeln. Rund 1000 Personen haben sich versammelt.

Die beste Nachricht des Abends – neben des Siegs – verkündet Geschäftsführer Markus Bütler gleich selbst: Es wird während einer halben Stunde Freibier ausgeschenkt. Auf Kosten …

Artikel lesen