Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.


So grossartig veräppeln die Bieler Teamkollegen von Simon Rytz ihren Torhüter beim Interview

20.01.16, 21:50 21.01.16, 06:51

Simon Rytz versucht, keine Miene zu verziehen.
facebook/telebielingue

Humor haben die Spieler des EHC Biel, trotz der Tatsache, dass die Seeländer seit Längerem am Tabellenende kleben. Als ihr Torhüter Simon Rytz dem Lokalsender «Tele Bielingue» nach dem Training ein Interview gibt, veräppeln ihr seine Teamkameraden hinter dem Plexiglas so richtig. Aber schaut selbst! (rst)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

So witzig nimmt der SC Bern den Hit «079» von Lo&Leduc aufs Korn

«Sommertraining» haben sie gesagt beim SC Bern. Was allerdings passiert, wenn Colin Gerber seinem Namensvetter Beat Gerber mit dem Lo&Leduc-Song «079» auf die Nerven geht, haben die Social-Media-Verantwortlichen beim SCB eingefangen. Mit seiner Schusskraft wäre Beat Gerber bei den Young Boys wohl sogar noch besser aufgehoben ... (zap)

Artikel lesen