Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Das darf nur Lord Bendtner: Tor schiessen und sich dann über Teamkollegen beschweren

07.08.17, 07:18 07.08.17, 09:12


Video: streamable

Nicklas Bendtner geniesst in der Fussballwelt seit Jahren den Ruf des «Lord Bendtners». Seit diesem Jahr ist der ehemalige Hoffnungsträger von Arsenal, Juventus und Wolfsburg zurück in Skandinavien bei Rosenborg Trondheim. Achtmal hat er schon getroffen in den 17 Partien bisher und trägt dabei massgeblich zur Leaderposition bei. Beim letzten Spiel gegen Kristiansund (4:1) traf Bendtner doppelt.

Allerdings fiel das 3:1 erst, nachdem ihn Mitspieler Milan Jevtovic übersah und der Abpraller zufällig in den Füssen des freistehenden Lords landete. Statt sich zu freuen, beschwerte sich Bendtner daher bei Jevtovic. Erst Captain Matthias Vilhjalmsson konnte Bendtner ein Lachen in die Wangen drücken. Und der 29-Jährige selbst zeigte wenig später, wie er das mit der Vorlage meinte, als er Jevtovic das 4:1 mit einer feinen Aktion auflegte (Video unten). Es war sein erster Saisonassist. Ein wahrer Lord halt. (fox)

Der Assist von Bendtner zum 4:1. Video: streamable

Wäre vielleicht auch mal was für Bendtner: Die Haare mit einer Axt schneiden lassen

Video: watson

Auch ein grosser Stürmer: Die Karriere von Marco Streller

Witziges zum Fussball

Marco Streller hat's per WhatsApp eingefädelt – Cristiano Ronaldo wechselt zum FC Basel! 

Diese 11 Amateur-Fussballer triffst du in JEDEM Trainingslager

So sehen Lichtsteiner, Behrami, Neymar und Co. das Fussballfeld wirklich

Ihr glaubt nicht, was Messi, Shaqiri, Ibrahimovic und Co. für Apps auf ihren Smartphones haben

Was fragst du den Autoverkäufer, wenn du keinen VW mehr willst? Diese Fussballer-Namen geben dir Antworten auf Fragen, die du gar nicht gestellt hast

Vom parkenden Bus bis zum selbstlosen Stürmer: 7 Gründe, weshalb wir den FC Chelsea alle lieben. Nicht!

Dumm und Dümmer lachen sich kaputt: Diese 7 Platzverweise sind noch dämlicher als Fàbregas' Aussetzer

Das sind die Top 25 der schrägsten Fussballer-Songs aller Zeiten

Wie die lustig-frisierten Fellaini-Brüder beinahe die taktischen Pläne von Chelsea-Coach José Mourinho ruiniert hätten

Grösser! Besser! Mehr! Mehr! Mehr! Der Transfer-Gerüchte-Generator ist jetzt noch sexyer!

Sie gleichen sich wie ein Ei dem anderen – diese 10 Fussballer haben heimliche Doppelgänger

Von «New Arrogance» bis «Yugo Boss» – diese Fussballer-Parfüms sollten dringend auf den Markt

FIFA 16 ist draussen und wir haben uns so richtig ausgetobt: «CC» wechselt sich selbst ein, Granit Xhaka ballert auf seinen Coach

Breel Embolo ist mit seiner gewagten Frisur nicht alleine – das sind die 40 schrägsten Fussballer-Fritten

Wer spielt denn da im Achtelfinal gegen wen? Die Champions League in Emojis dargestellt

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
5
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • R10 07.08.2017 12:05
    Highlight #Bendtnerforballondor
    17 1 Melden
  • Dan Rifter 07.08.2017 09:49
    Highlight Bitte, gerngscheh ;-)
    3 0 Melden
  • Bruno S. 88 07.08.2017 07:55
    Highlight Ich kann ihn verstehen. Er stand absolut frei und der erste schuss war ja die reinste Katastrofe.
    37 2 Melden
    • sven_meye 07.08.2017 11:58
      Highlight Die 'Katastrofe' ist auch eine Katastrophe :D Sorry musste sein #Tüpflischisser
      23 0 Melden

Papa Valon tröstet Baby Neymar – und 6 weitere unheimliche Begegnungen 

Neymar hat in der Nacht nach dem Spiel gegen die Schweiz wohl noch von Valon Behrami geträumt: So intensiv wurde er vom Tessiner während des Matchs betreut.

Als Erinnerung bleiben ihnen die Schmerzen – und uns dieses ikonische Bild:

Dabei hätte alles so anders kommen können, wären die beiden nur in anderen Situationen aufeinander getroffen. (Wobei: So richtig angenehm wäre auch das für den Brasilianer nicht geworden.)

Wir haben da mal was gebastelt: 

Artikel lesen