Sport

Kleine Show neben dem Platz

Tennis mögen sie in Australien – aber Cricket lieben sie und deshalb auch dieses Ballmädchen

30.01.15, 14:52

Ein Aufschlag von Stan Wawrinka landet im Halbfinal gegen Novak Djokovic im Out, der Serbe spielt ihn zurück, Wawrinka spediert ihn in Richtung Ballmädchen. Dieses packt die Chance, zu zeigen was in ihr steckt: Mit einem schönen Hecht fängt sie den Ball und holt sich den verdienten Applaus des Publikums ab. (ram) GIF: Misha Nos

Bonus I von letzter Woche

Man kann als Balljunge auch auffallen, indem man das Spielgerät mit den Kronjuwelen stoppt. GIF: Australian Open

Bonus II vom letzten Jahr

Ebenfalls erlaubt ist das Abwehren des Balles mit dem Gesicht. Wobei es wie das Beispiel oben nicht zur Nachahmung empfohlen wird. GIF: Australian Open

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

«Ein Traum wird wahr, ich kann es nicht glauben» – Federer ist die älteste Nummer 1

Roger Federer ist ab Montag wieder die Nummer 1 der Welt! Der Baselbieter qualifiziert sich in Rotterdam für die Halbfinals und sammelt damit genügend Punkte, um Nadal an der Ranking-Spitze abzulösen.

Nach dem Belgier Ruben Bemelmans und dem Deutschen Philipp Kohlschreiber schlug Federer auch den Niederländer Robin Haase (ATP 42). In der ausverkauften Ahoy Arena bewältigte er die letzte Aufgabe auf dem Weg zurück an die Weltranglistenspitze nach anfänglichen Schwierigkeiten mit dem 4:6, 6:1 6:1. Er musste zum ersten Mal in dieser Woche seinen Service und einen Satz abgeben. «Das ist einer der grössten Siege meiner Karriere», wird er später trotzdem sagen.

» Hier gibt's den Ticker der …

Artikel lesen