Sport

«Penal, Penal, Penal, Penal, Penal, Penalty»

Nicht irgendwann, sondern gestern in Mexiko: Ronaldinho feiert seinen Einstand mit einem Roberto-Baggio-Elfmeter

18.09.14, 10:24

Ein Ball, der nicht ins Netz geht. Video: YouTube/Goal TV

Der 34-jährige Ronaldinho hat vor wenigen Tagen bei Queretaro, auch bekannt als «Gallos Blancos» einen Vertrag über zwei Jahre unterzeichnet. In seinem ersten Ernstkampf spielt der Brasilianer im heimischen Cup gegen Tigres. Nach einer Stunde darf der ehemalige Weltfussballer zum Penalty antreten. Oder um es in den Worten des heissblütigen Kommentators zu sagen: «Penal, Penal, Penal, Penal, Penal, Penalty.» Der feine Techniker haut den Ball aber weit über das Torgehäuse hinaus. Auch der Reporter kann es nicht fassen.

Dass es der ehemalige Barcelona-Spieler immer noch drauf hat, beweist er mit einer feinen Einlage nach vier Minuten. Das Debüt geht trotzdem gründlich in die Hose. Ronaldinho und sein Team verlieren nämlich 0:1. (syl)

Das Kabinettstückchen von Ronaldinho. Video: YouTube/Goal TV

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Da grinst King Roger – Federer ist Sportler des Jahres, Holdener bei den Frauen gekürt

Die Schweizer Sportlerin des Jahres heisst Wendy Holdener. Die Schwyzer Skirennfahrerin setzte sich an den Credit Suisse Sports Awards in Zürich in einer engen Ausmarchung knapp gegen die Ironman-Weltmeisterin Daniela Ryf und Kunstturnerin Giulia Steingruber durch. Holdener verdiente sich die Auszeichnung mit dem WM-Titel in der Kombination und der WM-Silbermedaille im Slalom. Nach Lara Gut im Vorjahr gewann zum zweiten Mal in Folge eine Vertreterin von Swiss Ski den Award. 

Roger Federer …

Artikel lesen