Sport

Barça-Keeper wie ein Libero

Ein saucooler Ausflug – ter Stegen macht's wie Weltmeister Neuer

16.01.15, 11:22 16.01.15, 11:37

Spätestens seit der WM 2014 in Brasilien ist klar: Moderne Torhüter müssen mitspielen. Besonders zu Herzen genommen hat sich das wohl Barcelonas Marc-André ter Stegen. Locker fängt der 22-jährige Deutsche beim 4:0-Sieg gegen Elche in der Copa del Rey eine Flanke ausserhalb des Strafraums mit der Brust ab und spielt den Ball aus der Luft sofort weiter. Stark! Hoffentlich hat das auch Jogi Löw gesehen. Bei der WM musste Ter Stegen nämlich Welttorhüter Manuel Neuer, Roman Weidenfeller und Ron-Robert Zieler den Vortritt lassen. (pre) gif: Gfycat

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Da grinst King Roger – Federer ist Sportler des Jahres, Holdener bei den Frauen gekürt

Die Schweizer Sportlerin des Jahres heisst Wendy Holdener. Die Schwyzer Skirennfahrerin setzte sich an den Credit Suisse Sports Awards in Zürich in einer engen Ausmarchung knapp gegen die Ironman-Weltmeisterin Daniela Ryf und Kunstturnerin Giulia Steingruber durch. Holdener verdiente sich die Auszeichnung mit dem WM-Titel in der Kombination und der WM-Silbermedaille im Slalom. Nach Lara Gut im Vorjahr gewann zum zweiten Mal in Folge eine Vertreterin von Swiss Ski den Award. 

Roger Federer …

Artikel lesen