Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

DIE Lösung für das Hitzeproblem auf dem Fussballplatz: «Aaah, jaaa – so isch fein. Sprütz mer ufs Füdli!»

12.08.15, 07:16 12.08.15, 10:18


Die torlose Nullnummer zwischen Club Brugge und Sporting Charleroi in der belgischen Jupiler League muss man jetzt nicht zwingend gesehen haben, diesen bizarren Physio-Auftritt aber schon: Charleroi-Verteidiger Francisco Javier Martos setzt sich bei einem Zweikampf unsanft auf den Hintern und wird von einem coolen Medizinmann kurzerhand schockgefroren. Wir würden den Mann während der Hitzewelle gerne als Redaktions-Praktikanten verpflichten. (dux)

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Merzlikins und Sannitz prügeln im Training – du glaubst nicht, wer wieder Frieden stiftet

Die neue Hockey-Saison hat noch nicht richtig begonnen und in Lugano fliegen bereits die Fetzen. Nach zwei Niederlagen und acht Gegentoren in der Champions Hockey League prügeln sich am Mittwoch im Training auch noch Torhüter Elvis Merzlikins und Stürmer Raffaele Sannitz. Dies zeigen Fernsehbilder von «Teleticino».

Die beiden meinen es offenbar ziemlich ernst. Bevor es vollends eskaliert, kann Julian Walker einschreiten und die Streithähne trennen. Nachtragend sind Merzlikins und Sannitz aber …

Artikel lesen