Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Patrick Seabase: Hipsters der Welt, verneiget euch! bild: redbull

Dieser Schnauzträger ist so Hipster, dass er mit seinem Fixie gleich 5 Pyrenäenpässe am Stück gefahren ist

04.06.15, 17:47 05.06.15, 12:46

Video: brightcove.com

Er hat nicht nur einen schönen Schnauz und ein hippes Bike, er ist auch eine schier unglaubliche Ausdauer-Maschine: Der Berner Patrick Seabase hat mit seinem Fixie soeben fünf Pyrenäenpässe am Stück überquert. Ohne Bremsen und mit nur einer einzigen Übersetzung hat der Schweizer in zwölf Stunden und 54 Minuten Fahrtzeit auf 309 Kilometern 7611 Höhenmeter zurückgelegt. 

Und wir fürchten schon um unser Leben, wenn wir mit einem Fixie vom Oberen Letten in die Redaktion fahren müssen! (cma)

Das spanische Publikum in den Pyrenäen war vom Auftritt des Schweizers ganz begeistert! YouTube/MrQuitegreen



Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Danke, Videobeweis! VAR entlarvt Neymar-Schwalbe – Schiri nimmt Penalty-Pfiff zurück

Brasilien rennt gegen Costa Rica im zweiten Gruppenspiel unentwegt an, doch das erlösende 1:0 will einfach nicht fallen. In der 78. Minute fällt Neymar dann nach einem kurzen Halten von Verteidiger Giancarlo Gonzalez im Strafraum, Schiedsrichter Björn Kuipers zögert keine Sekunde und pfeift Penalty.

Doch nach Konsultation des Video-Beweises nimmt der Holländer seinen Entscheid zurück. Doch kein Penalty – und das völlig zu Recht! Gonzalez zupft Neymar nur kurz am Trikot und dieser legt …

Artikel lesen