Sport

Ein Brasilianer zaubert in Belgien

Sergio Dutra zeigt einen perfekten Fallrückzieher von der Strafraumgrenze

03.08.14, 22:07 04.08.14, 14:20

Nach genau 70 Sekunden nimmt Sergio Dutra Junior im Spiel Lokeren gegen Zulte-Waregem in der belgischen Jupiler League den Flankenball seines Teamkollegen mit der Brust lehrbuchmässig ab und haut den Ball aus 15 Metern per Fallrückzieher in die Maschen. 

Wer sich beim FIFA-Manager heute noch den 26-jährigen Brasilianer zulegen will: Dutras Transferwert liegt bei nur knapp eineinhalb Millionen Schweizer Franken. Tendenz sicher steigend.(syl)

Gif: vine/Voetbal24.be

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Alle sagen, moderner Fussball sei super. Ich sage: Im modernen Fussball haben sich Saumoden eingenistet, die mich laufend kotzen lassen

Gestern. Chelsea vs. PSG. Ibrahimovic foult Oscar. Rote Karte. Rudelbildung. Rudelbildung! Gefühlte 45 Minuten Rudelbildung! 

Von den Junioren bis zum Erreichen des Champions-League-Niveaus spielen Profis ungefähr eine Zillion Spiele und erleben dabei eine Zillion strittige Szenen. Und in wie vielen Fällen hat der Schiedsrichter seine Meinung geändert? Nie.

Nie.

Fucking NIE!

Meiner zweijährigen Tochter brauche ich die Dinge zwischen zwei- bis fünfmal zu sagen, bis sie es begreift. Ein Hund …

Artikel lesen