Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Es braucht sooo wenig, um einen kleinen Hockey-Fan sooo glücklich zu machen

09.01.18, 14:50 09.01.18, 15:07


Nicklas Bäckström schiesst in der Verlängerung den Siegtreffer zum 4:3 der Washington Capitals gegen die St.Louis Blues. Danach wird der schwedische Center zum besten Spieler der Partie gewählt und das feiert er nicht alleine. Bäckström schenkt einem kleinen Capitals-Fan einen Matchpuck und macht diesem dabei das schönste verspätete Weihnachtsgeschenk, das er sich wohl vorstellen kann. (ram)

«Geht in den Familienpark, es wird lustig», haben sie gesagt

Video: watson

So sahen die NHL-Stars als Kinder aus

Mit diesem Flussdiagramm findest auch du deine Olympia-Sportart

Vier neue Disziplinen: In Pyeongchang geht's um 102 Medaillensätze

Hier finden die Wettkämpfe der Olympischen Winterspiele 2018 statt

Nach dem Erfolg die Magersucht – das wurde aus dem 15-jährigen Star der Spiele von Sotschi

7 bemerkenswerte Fakten zu den 171 Schweizer Olympia-Teilnehmern

Olympia droht Doping-Skandal, weil sich diese Fläschchen öffnen lassen

Ein Langläufer aus Tonga?! Pita Taufatofua hat sich tatsächlich für Olympia qualifiziert

Olympische Spiele oder Street Parade – welcher Slogan gehört wohin?

Pyeongchang wie Sapporo und Nagano? Die Schweizer Bilanz bei Winterspielen in Asien

12 wahnwitzige Curling-Szenen, die die Lust auf Olympia wecken

Der ultimative Test: Welcher Schweizer Olympionike bist du?

Wir sind Soohorang und Bandabi, die Maskottchen der Winterspiele 2018

Noch ein Monat bis Olympia – das sind unsere grössten Medaillen-Hoffnungen

So kam Pyeongchang zu den Olympischen Winterspielen 2018

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Das wären die Logos der Schweizer Klubs, wenn sie NHL-Teams wären

Die Eishockey-Sprache ist englisch: Crosscheck, Slot und Butterfly-Goalie, Boxplay, Icing und Emptynetter. Auch die Schweizer Ligen heissen nicht mehr Nationalliga A und B, sondern National League und Swiss League. Nur die Klubs haben immer noch ihre alten Namen.

Höchste Zeit, dass auch sie sich wandeln upgraden und ihre HC, SC und EV durch zeitgemässe Namen ersetzen!

* Update: User weisen darauf hin, dass der richtige Plural «mice» lautet. Das ist natürlich korrekt. Da ein kleiner Fehler zum …

Artikel lesen