Sport

David Luiz versucht sich nach Ibra-Abgang als Stürmer – leider verwechselt er dabei die Seiten

13.07.16, 21:49 14.07.16, 11:25

Nach dem Wechsel von Zlatan Ibrahimovic zu Manchester United ist bei PSG die erste Stürmerposition bis auf weiteres vakant. Im Testspiel gegen West Bromwich Albion gibt David Luiz bereits einmal seine Bewerbung für den freien Posten ab, indem er diesen Querpass im Stile eines Toptorjägers in die Maschen grätscht. Dumm nur, dass das Ganze auf der falschen Seite des Spielfeldes passiert. Ob der neue Trainer Unai Emery nochmals ein Auge zudrückt und den gelernten Innenverteidiger trotzdem zumindest auf Probe im Sturmzentrum anstellt, werden wir im nächsten Testspiel erfahren. (jsc)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Alle sagen, moderner Fussball sei super. Ich sage: Im modernen Fussball haben sich Saumoden eingenistet, die mich laufend kotzen lassen

Gestern. Chelsea vs. PSG. Ibrahimovic foult Oscar. Rote Karte. Rudelbildung. Rudelbildung! Gefühlte 45 Minuten Rudelbildung! 

Von den Junioren bis zum Erreichen des Champions-League-Niveaus spielen Profis ungefähr eine Zillion Spiele und erleben dabei eine Zillion strittige Szenen. Und in wie vielen Fällen hat der Schiedsrichter seine Meinung geändert? Nie.

Nie.

Fucking NIE!

Meiner zweijährigen Tochter brauche ich die Dinge zwischen zwei- bis fünfmal zu sagen, bis sie es begreift. Ein Hund …

Artikel lesen