Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Auf Grasnarbenhöhe eingenetzt

Wird Christoph Bieber nach diesem Kopfball-Tor im Liegen berühmter als Namensvetter Justin?

04.08.14, 07:19

Video. YouTube/BFV.TV

Beim 4:0-Sieg der Würzburger Kickers über Wacker Burghausen in der Regionalliga Bayern sticht ein Mann heraus. Christoph Bieber erzielt nämlich einen Hattrick, darunter ein Treffer mit Seltenheitswert.

Der Stürmer kommt nach einem Querpass im Strafraum zu Fall, kann aber in waagrechter Position trotzdem die Kugel auf Grasnarbenhöhe per Kopf hinter die Torlinie bugsieren. (syl)



Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Matchwinner Shaqiri zur Wende gegen Serbien: «Haben Moral gezeigt und verdient gewonnen»

Die Schweiz steht vor der Qualifikation für die WM-Achtelfinals. Dank Toren von Granit Xhaka und Xherdan Shaqiri schafft sie im zweiten Gruppenspiel in Kaliningrad gegen Serbien nach der Pause die Wende und siegt 2:1. Am Mittwoch reicht gegen Costa Rica ein Remis. Die Stimmen zum Spiel.

Artikel lesen