Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Oscarreife Performance

Mutig, mutig – Lewis Holtby säbelt Schiri-Maschine Howard Webb von hinten um

Kuriose Szene beim Abschiedsspiel für den ehemaligen Spurs-Verteidiger Ledley King an der White Hart Lane. Schiedsrichter Howard Webb schnappt Lewis Holtby mitten im Spiel den Ball weg und demonstriert seine eigenen Dribbling-Künste. Das lässt sich der Deutsche nicht gefallen – er holt den Ref mit einer Grätsche von hinten auf den Boden der Tatsachen zurück. Webb fällt theatralisch und revanchiert sich dann anscheinend wutentbrannt mit einem saftigen Schubser. Eine oscarreife Performance der beiden Spassvögel! (dux) Video: Youtube/VideoGod



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Hockey-Nati ist Team des Jahres – die Sports Awards im Live-TV

Zahlreiche Schweizer Sportler haben 2018 Ausserordentliches geleistet, deshalb präsentiert sich das Feld der Nominierten für die Sports Awards von heute hochkarätig wie selten zuvor.  Die grosse Frage: Können Wendy Holdener und der erneut nicht anwesende Roger Federer ihre Titel verteidigen? Insgesamt werden heute sechs Awards vergeben.

Musikalisch umrahmt werden die Sports Awards vom englischen Pop-Star James Blunt, der Pop-Folkband Wintershome aus Zermatt sowie den Berner …

Artikel lesen
Link to Article