Sport

Das haben Sie noch nie gesehen

14-jähriger Handballer schiesst ein unglaubliches Salto-Tor

29.04.14, 10:31 29.04.14, 15:21

Wahnsinn, zu was sich die jungen Talente hinreissen lassen. Dieser 14-jährige norwegische Handballspieler ergattert sich kurz vor Schluss den Ball. Doch anstatt ihn einfach reinzuschiessen, entscheidet er sich kurzerhand, den Schuss mit einem Salto zu schmücken. Das Kunststück gelingt und Espen, wie der Junge heisst, wird wohl bald ein Internet-Star sein. So erging es auf jeden Fall Joonas Jokinen vom Schweizer Verein FC Baar. Der 16-jährige finnische U16-Internationale und A-Junior bei Baar sorgte auf der ganzen Welt für Aufsehen. (qae) Video: Youtube/AreVegarHansen

Der Fussball-Vorgänger

Jonas Jookinen macht beim Penalty einen Salto. Video: Youtube/lebordeauxlais

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Höchste Zeit, dass mal ein ganzer Fanblock die Schiedsrichter anfeuert

Beim NHL-Spiel zwischen den Washington Capitals und den Chicago Blackhawks findet sich eine dritte Fan-Gruppe im Stadion ein: eine für die Schiedsrichter. Ganz zuoberst unter dem Hallendach machen sie Stimmung für die Unparteiischen, einer hält ein Schild in die Höhe, das auffordert: «Hände hoch, wenn du Strafen magst!» Ein anderer macht klar: «I ❤️ Icing». Bei den Fans handelt es sich um Eishockey-Schiedsrichter aus dem Grossraum Washington. (ram)

Artikel lesen