Sport

Selbstvertrauen-Level Stephen Curry – Mitspieler abklatschen, während der Ball noch unterwegs zum Korb ist

07.10.15, 20:35

Stephan Curry führte die Golden State Warriors im Juni zum NBA-Titel über die Cleveland Cavaliers und stellte dabei deren Superstar LeBron James in den Schatten. Curry wurde anschliessend zum MVP der Saison ausgezeichnet. Kein Wunder also, schiesst das Selbstvertrauen des 27-Jährigen durch die Decke.

Beim 95:87-Testspiel-Sieg gegen die Toronto Rapters leitet Curry in der Nacht auf Dienstag (Schweizer Zeit) den letzten Korb herrlich ein und schliesst dann selbst mit einem «Dreier» ab. Das aussergewöhnliche? Curry klatscht bereits einen Teamkollegen an der Seitenlinie ab, da ist der Ball noch unterwegs! (zap)

Dir gefällt diese Story? Dann teile sie bitte auf Facebook. Dankeschön!👍💕🐥

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Captain hat das leere Tor vor sich – und schenkt den Treffer einem Mitspieler

Sollte es Fragen gegeben haben, weshalb Michal Vondrka bei Pirati Chomutov der Captain ist, dann haben sich diese spätestens jetzt in Luft aufgelöst. Denn etwas so uneigennütziges wie vom 35-jährigen Tschechen haben wir lange nicht gesehen. Vondrka erobert gegen den HC Zlin den Puck, hat das leere Tor vor sich – schiesst dann aber nicht selber, sondern legt auf für Teamkollege Roman Chlouba. Danach wollte der Captain keine grosse Sache aus seiner guten Tat machen. «Zuerst habe ich ihm …

Artikel lesen