Sport

Nichts für schwache Nerven

Für diesen verrückten Wingsuit-Stunt gibt es von uns auch einen krachenden «High Five»

15.12.14, 11:01 15.12.14, 11:15

Wer eher schwache Nerven hat, der sollte Wingsuit-Videos prinzipiell vermeiden. Der neuste Streich von Profi-Springer Nate Jones bildet da keine Ausnahme. Der Australier stürzt sich in Chamonix in seinem Fliegeranzug von einer Klippe und vollführt in horrendem Tempo den ersten Luft-High-Five aller Zeiten. Mit dem Stunt will Jones Aufmerksamkeit für die Hilfsorganisation «Project: Base» generieren. Bei uns hat das vorzüglich geklappt. (dux) video: youtube/Project BASE

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

«Gordie Howe Hattrick»! Tarasenko brilliert gegen Edmonton mit dem Stock und den Fäusten

Was war das für ein Spiel! Mit 8:3 fegten die St.Louis Blues in der Nacht auf heute die Edmonton Oilers aus dem heimischen Scottrade Center. Beim Kantersieg besonders heiss lief St.Louis' Top-Linie mit Jaden Schwartz, Brayden Schenn und Vladimir Tarasenko, die es kumuliert auf zwölf (!) Skorerpunkte (5 Tore, 7 Assists) brachte. 

Tarasenko gelang sogar ein «Gordie Howe Hattrick» – mindestens ein Tor, ein Assist und eine Schlägerei in einem Spiel. Neben seinem Doppelpack und seinen …

Artikel lesen