Sport

Buon natale! 4-mal Rot im einzigen Spiel der Serie B an Heiligabend

25.12.15, 10:19 25.12.15, 12:40

An Heiligabend ruht der Spielbetrieb in Europas Fussballligen – bloss im katholischen Süden Italiens findet eine Partie statt. In der Serie B muss Cagliari bei Salernitana ran, die Sarden gewinnen mit 2:0. Nach dem zweiten Treffer, der in der 86. Minute die Entscheidung ist, eskaliert die Begegnung. Torschütze Andres Tello provoziert die Heim-Fans, sieht dafür Rot. Gegenspieler Andrea Rossi fliegt, weil er Tello nach dem Jubel über den halben Platz verfolgt. Und kurz darauf dürfen sich auch Daniele Sciaudone (Salernitana) und Federico Melchiorri (Cagliari) früher als die anderen in Richtung Christbaum und Geschenkli machen. In der Kabine sollen sie übrigens alle gemeinsam Weihnachtslieder gesungen haben. (ram)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Hier sagt ein Hockeyspieler mal, was er WIRKLICH denkt – und wir lieben es

In der dritten deutschen Eishockey-Liga haben es die Blue Devils Weiden knapp in die Meisterrunde geschafft. Doch gegen die Selber Wölfe gab es vor heimischem Publikum gerade eine 5:10-Klatsche. Weiden-Spieler Marcel Waldowsky steht nach der Niederlage vor die Kamera und redet Tacheles. Klappe auf für die schönsten Zitate: 

(zap)

Artikel lesen