Sport

Du willst mit dem Telefon in der Hand einen Cricket-Ball fangen? Mach's nicht!

14.07.17, 14:54

Surrey spielt gegen Middlesex, als Kumar Sangakarra zum Schlag ausholt. Wuchtig hämmert der sri-lankische Cricket-Spieler den Ball in die Zuschauerränge, wo er das Smartphone eines Fans zerstört. Was lernen wir daraus? Im Stadion kann das Telefon ruhig mal im Hosensack bleiben. (ram)

1m 17s

Gurten Festival at it's best: Dabu Fantastic - «Angelina»

Video: watson/Laurent Aeberli, Nico Franzoni

Das ist Huff, der einzige Igel mit eigenem Instagram-Account

Nico Hischier ist in seiner ersten NHL-Saison besser unterwegs als Auston Matthews

Diese Feministin will die SVP aus Debatten (und Taxis) verbannen

«Cookies»-Backen in der Schweiz – ein Drama in 5 Akten

Diese 6 Grafiken zeigen, in welchem Kanton du für die Autoprüfung am meisten zahlst

Erfolg für Facebook-Schreck Max Schrems: Datenschutz-Aktivist kann Facebook verklagen

Gesichtserkennung beim iPhone X angeblich überlistet

Dem Nachtzuschlag gehts an den Kragen – und Uber ist daran nicht ganz unschuldig

Poisson prallte gegen einen Baum: «Als wir am Unfallort ankamen, war er bereits tot»

Wie lit bist du, du sozialtoter Bruh? Wir suchen die Jugendwörter vergangener Jahre

Für 27 Franken nach Berlin? So teuer müsste dein Flug eigentlich sein

Erwachsensein – wie du es dir vorgestellt hast, und wie es wirklich ist

5 Grafiken, die man im No-Billag-Nahkampf kennen muss

10 Vorteile, die nur sehr langsame Leute kennen

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Bitterer Abgang für eine Legende – Buffons Tränen zerreissen jedes Fussballer-Herz

Italien schafft es im Barrage-Rückspiel nur zu einem 0:0 gegen Schweden und verpasst nach dem 0:1 im Hinspiel die WM. 

Hier gibt's den Liveticker der Partie zum Nachlesen.

Doppelt bitter ist das Verpassen der WM für Torhüter-Legende Gianluigi Buffon. Die WM 2018 (es wäre seine sechste WM gewesen) hätte der Abschluss seiner fantastischen Nationalmannschafts-Karriere sein sollen. Nach der Partie konnte der 39-Jährige seine Tränen im Interview bei «Rai Uno» nicht mehr zurückhalten.

Im Anschluss …

Artikel lesen