Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Vier Paraden für die Katz und dann ein Eigentor

So einen unglaublich chaotischen Penalty haben Sie sicher noch nie gesehen

Am fünften Spieltag der Copa Liberatores, dem Pendant zur europäischen Champions League, trennen sich der peruanische Vertreter Universitario de Deportes und The Strongest (geiler Name übrigens) aus Bolivien 3:3-unentschieden. Höhepunkt der verrückten Partie ist der Penalty, der zum 1:1-Ausgleich von The Strongest führt. Pablo Escobar übernimmt die Ausführung scheitert aber an Universitario-Keeper José Carvallo, der den Ball nur nach vorne abprallen lassen kann. Escobar kriegt dadurch noch eine Chance, scheitert aber erneut. Der Ball kullert trotzdem in Richtung Torlinie, wo Verteidiger Dalton in extremis retten muss. Dieser schiesst bei seinem Rettungsversuch jedoch einen Gegenspieler an, von dessen Fuss der Ball an den Körper von Universitario-Verteidger Diego Chávez und von dort ins eigene Tor fliegt. Das tönt jetzt saukompliziert, am besten schauen Sie sich einfach das Video an. (pre) Video: Youtube/SÓ JOGÃO



Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Frankfurt-Spieler da Costa hat gerade das beste Platz-Interview des Jahres gegeben

Eintracht Frankfurt ist nach leichten Startschwierigkeiten gerade so richtig im Schuss. Die Mannschaft von YB-Meistercoach Adi Hütter hat seit acht Spielen nicht verloren, ausser einem Unentschieden jedes Spiel gewonnen.

So auch gestern in der Europa League. Die Eintracht hat sich mit dem 3:2-Sieg gegen Apollon Limassol souverän und verlustpunktlos für die K.-o.-Phase qualifiziert. 

Besser geht also nicht. Könnte man denken. Denn einer toppt das Ganze noch: Frankfurts Aussenverteidiger Danny …

Artikel lesen
Link to Article