Sport

Der schlechteste Vater der Welt? Everton-Fan prügelt sich mit Kind auf dem Arm

20.10.17, 11:39 20.10.17, 11:58

Video: streamable

In der Europa-League-Partie zwischen Everton und Lyon kommt es nach einer unnötigen Aktion von Ashley Williams gegen Lyon-Keeper Anthony Lopes zu einer Rudelbildung. Die Everton-Fans hinter dem Tor sind ausser sich und provozieren in Richtung Lyon-Spieler. Einer fällt dabei besonders auf, nennen wir ihn «Superdad».

Wer rennt zum Gerangel so schnell wie der Wind? Es ist der Vater mit seinem Kind.

bild: screenshot twitter

Der «Superdad» legt gegen Lyon-Keeper Lopes Hand an.

Er! Die Lyon-Spieler wissen, wer zum Vater des Jahres ausgezeichnet wird.

Ob die Mutter des Kindes weiss, was der Vater während des Ausflugs mit dem Kleinen so anstellt, ist uns leider nicht bekannt. Immerhin hat unser «Superdad» den Kleinen zur besseren Reichweite nicht noch in den Spieler-Pulk geschwungen. Ein verantwortungsbewusster Vater halt. (zap)

Die komplette Szene rund um das Handgemenge:

Video: streamable

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
3
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Iko5566 20.10.2017 13:42
    Highlight Der grösste Skandal ist ja wohl, dass dies lediglich eine gelbe Karte nach sich zog. Wenn das nicht Tätlichkeiten sind was dann?? Völlig unverständlich!
    26 4 Melden
    • Zwingli 20.10.2017 14:36
      Highlight was der vater hat noch gelb bekommen?
      29 1 Melden
    • Pana 20.10.2017 14:54
      Highlight Nein, das Baby :D
      37 0 Melden

Alle sagen, moderner Fussball sei super. Ich sage: Im modernen Fussball haben sich Saumoden eingenistet, die mich laufend kotzen lassen

Gestern. Chelsea vs. PSG. Ibrahimovic foult Oscar. Rote Karte. Rudelbildung. Rudelbildung! Gefühlte 45 Minuten Rudelbildung! 

Von den Junioren bis zum Erreichen des Champions-League-Niveaus spielen Profis ungefähr eine Zillion Spiele und erleben dabei eine Zillion strittige Szenen. Und in wie vielen Fällen hat der Schiedsrichter seine Meinung geändert? Nie.

Nie.

Fucking NIE!

Meiner zweijährigen Tochter brauche ich die Dinge zwischen zwei- bis fünfmal zu sagen, bis sie es begreift. Ein Hund …

Artikel lesen