Sport

Zuerst der Zuckerpass und dann der freche Abschluss: US-Ladies zeigen, was Joga Bonito bedeutet

24.05.16, 08:21

Aussenrist, Chip und dann rein ins Tor.
streamable

Vor über 15'000 Zuschauern haben Christine Sinclair und Tobin Heath von den Portland Thorns am Sonntag ihr Fussballkönnen demonstriert. Im Spiel gegen die Washington Spirits läuft die Nachspielzeit der ersten Halbzeit, als Sinclair einen genialen Aussenristpass auf Heath spielt. Die amerikanische Nationalspielerin schiebt dann den Ball aber nicht einfach an der Torhüterin vorbei, sondern chipt das Leder in Richtung Tor und sprintet anschliessend dem Ball hinterher, um ihn ins Netz zu befördern. Mit diesem Traumtor zum 3:0 machen die Thorns vor der Pause den Deckel drauf und siegen am Ende 4:1. (jwe)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Hier sagt ein Hockeyspieler mal, was er WIRKLICH denkt – und wir lieben es

In der dritten deutschen Eishockey-Liga haben es die Blue Devils Weiden knapp in die Meisterrunde geschafft. Doch gegen die Selber Wölfe gab es vor heimischem Publikum gerade eine 5:10-Klatsche. Weiden-Spieler Marcel Waldowsky steht nach der Niederlage vor die Kamera und redet Tacheles. Klappe auf für die schönsten Zitate: 

(zap)

Artikel lesen