Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Kasachischer Eishockey-Prügler kassiert lebenslänglich

20.08.16, 18:36 21.08.16, 09:34

Die russische Kontinental-Liga (KHL) verhängt gegen den Kasachen Damir Ryspajew (21) eine lebenslange Sperre. Der Astana-Verteidiger zettelte in einem Testspiel gegen die neue Pekinger KHL-Equipe Red Star Kunlun eine wüste Keilerei an und verprügelte reihenweise Gegenspieler.

Hochrangige Liga-Vertreter verurteilten die Gewaltorgie unisono. Das Verhalten des ehemaligen Nachwuchs-Internationalen sei inakzeptabel und imageschädigend. Der Wiederholungstäter hat in den russischen Rinks primär negative Spuren hinterlassen: In 23 Partien auf höchster Ebene handelte sich Ryspajew 194 Strafminuten ein. (ram/sda)

Swiss Fights: Eringer-Kühe kämpfen im Walliser Schnee

25.01.1995: King Cantona flippt aus – er setzt zum legendärsten Kick der Fussball-Geschichte an

21.06.1969: Boxer Norbert Grupe gibt das lustigste «Interview» der Geschichte, indem er einfach schweigt

28.06.1997: Mike Tyson beisst im legendärsten Boxkampf aller Zeiten ein Stück von Evander Holyfields Ohr ab

13.12.1997: Stefan Angehrn zermürbt Torsten May und träumt vom grossen Geld – stattdessen landet er in der Schuldenfalle

22.01.2010: Beim Einmarsch ist «Uzzy» mindestens Ali oder Tyson – dann fällt er wie ein Sack

13.09.1985: Gabet Chapuisat zertrümmert Lucien Favres Knie – das schlimmste Foul im Schweizer Fussball lässt beide bis heute nicht los

07.03.2007: Johann Vogel droht Köbi Kuhn, in den Flieger zu steigen, um ihm «eins zu tätschen»

01.10.1975: Der «Thrilla in Manila» zwischen Ali und Frazier wird zum (ewigen?) Höhepunkt der Box-Geschichte

24.09.1983: Der «Schlächter von Bilbao» setzt Maradona mit der «brutalsten Blutgrätsche aller Zeiten» für 108 Tage ausser Gefecht

20.08.1931: Happy Birthday, Don King! Die schrägste und kontroverseste Figur der Sportwelt erblickt das Licht der Welt

06.02.1988: Der berühmteste Griff in die Eier 

05.11.1994: 20 Jahre nach dem «Rumble in the Jungle» wird George Foreman ältester Boxweltmeister aller Zeiten

08.03.1971: Der «Kampf des Jahrhunderts» und die Auferstehung eines Champions

30.10.1974: Die «Biene» Ali sticht «Bär» Foreman im «Rumble in the Jungle»

03.04.1999: Titan Kahn tickt komplett aus – erst knabbert er Herrlich an, dann fliegt er in Kung-Fu-Manier auf Chapuisat zu

22.08.2010: Wenger stürzt König Abderhalden und darf sich selber krönen lassen

24.06.1998: Ein MMA-Fight mit 196 Kilo Gewichtsunterschied – und einem unerwarteten Ende

04.01.2010: Stucki Christian fliegt nach Japan, um sich mit Sumoringern zu messen – dabei entsteht dieses witzige Bild

04.01.1987: Als nach der grössten Prügelei aller Zeiten die Lichter ausgingen und ein Spiel die Eishockey-Welt veränderte

11.02.1990: Gegen 42:1-Aussenseiter James Douglas geht Mike Tyson im 38. Kampf erstmals k.o.

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
7
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • blobb 20.08.2016 23:20
    Highlight Der Typ gehört in den Knast.
    17 4 Melden
  • 8004 Zürich 20.08.2016 22:30
    Highlight Was für ein Idiot! Handelt sich bei einem Testspiel eine lebenslange Sperre ein - das muss die grösste Hockey-Knalltüte ever sein!! B-D
    59 1 Melden
  • Micha Moser 20.08.2016 19:08
    Highlight Dann stimmte meine Vermutung. Zurecht, alles andere wäre fragwürdig.
    37 0 Melden
    • chrisdea 20.08.2016 19:22
      Highlight Hm, fand seine Aktion unter aller Sau. Aber ob lebenslange Berufsverbote "gerecht" sind?
      Aber ich gehe eh davon aus dass er demnächst anderswo auftauchen wird (Liiga?)
      26 18 Melden
    • Darkside 21.08.2016 00:11
      Highlight Oder gleich in der Prügelliga NLAH.
      3 2 Melden
    • chrisdea 21.08.2016 00:39
      Highlight Die LNAH... Ja, wäre eine Möglichkeit. Hab zufällig heute die VICE-Doku darüber geschaut...
      4 0 Melden
    • goldmandli 21.08.2016 17:17
      Highlight @chrisdea merci für den tipp. Kannte die LNAH gar nicht. Coole Doku 👍
      2 0 Melden

3 Tore in 4 Minuten – wie die Schweiz in den WM-Halbfinal stürmte

Das Eishockey-Nationalteam steht an der WM in Dänemark in den Halbfinals. Die Schweizer besiegten Finnland nach einem 0:1-Rückstand bis zur 30. Minute mit 3:2. Im Halbfinal trifft die Schweiz am Samstag auf Kanada.

In magischen 235 Sekunden wurde das Fundament für den historischen Sieg gelegt. Gegen Finnland hatte die Schweiz an Weltmeisterschaften seit 1972 nie mehr gewonnen. In den 46 Jahren seither gab es bloss an den Olympischen Winterspielen 1988 in Calgary einen glückhaften 2:1-Sieg über die Suomi.

Mit Glück und Fortune hatte der Schweizer Sieg in Herning wenig zu tun. Die Schweizer rissen im zweiten Abschnitt die Initiative vehement an sich und wurden für ihre mutige Spielweise mit drei Toren …

Artikel lesen