Sport

Schweisstreibendes Training

Was hier aussieht wie die Street Parade, sind die Schweizer Biathletinnen beim harten Training vor dem Winter

03.11.14, 11:31 03.11.14, 11:54

Die Schweizer Biathlon-Frauen blicken auf den erfolgreichsten Winter ihrer Geschichte zurück, mit Olympia-Silber von Selina Gasparin als Höhepunkt. Nun stecken sie mitten in der Vorbereitung auf die neue Saison. Und die ist hart.

Die Engadinerin hat am Wochenende ein Video veröffentlicht, das die «Biathlon Chicas» beim Proben des Ernstkampfes zeigt. «Wir hatten viele harte Trainings, aber auch der Spass kam im Südtirol nicht zu kurz», schreibt Gasparin zum Video, in dem unter anderem mit Rollski an den Füssen das Schoggigestell eines Supermarkts geplündert wird.

«Ich würde sagen, wir haben einen grossartigen Teamspirit. Wir sind bereit, in der neuen Saison zu rocken», hofft Selina Gasparin, die im März erstmals Mutter wird und deshalb in diesem Winter selber keine Rennen laufen wird. (ram)
Video: Facebook/Selina Gasparin

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Höchste Zeit, dass mal ein ganzer Fanblock die Schiedsrichter anfeuert

Beim NHL-Spiel zwischen den Washington Capitals und den Chicago Blackhawks findet sich eine dritte Fan-Gruppe im Stadion ein: eine für die Schiedsrichter. Ganz zuoberst unter dem Hallendach machen sie Stimmung für die Unparteiischen, einer hält ein Schild in die Höhe, das auffordert: «Hände hoch, wenn du Strafen magst!» Ein anderer macht klar: «I ❤️ Icing». Bei den Fans handelt es sich um Eishockey-Schiedsrichter aus dem Grossraum Washington. (ram)

Artikel lesen