Sport

NHL-Cracks auf Abwegen: So schlagen sich Josi und Streit auf dem Tennis-Court

25.06.15, 14:06 25.06.15, 15:48

Mark Streit und Roman Josi verbringen die Sommervorbereitung in der Schweiz. Dabei spielen die zwei auch immer wieder gerne Tennis. «Das ist gut für die Koordination, die Beweglichkeit und die Geschwindigkeit», erklärt Streit.

Die beiden haben gar in der Doppelkonkurrenz an den 81. Berner Meisterschaften mitgespielt. Gewonnen konnten die Eishockeyaner den Titel zwar nicht, aber sieglos schieden sie auch nicht aus: Das Eishockey-Duo überstand zwei Runden, scheiterte dann im Viertelfinal in zwei Sätzen. Roman Josi wagte sich auch in der Einzelkonkurrenz an den Start. Er überstand die Startrunde. Gestern, am zweitletzten Tag, duellierten sich Josi und Streit im Promi-Doppel noch mit Severin Lüthi und Yves Allegro. Die Berner Meister werden heute gekürt. (fox)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Rappi brennt! So feiert die Stadt ihre Cup-Helden

Die Party in Rapperswil-Jona kommt so richtig ins Rollen. Nach dem spektakulären Cupsieg gegen den HC Davos, feiert das Team mit seinen Fans mitten in der Stadt. Unterhalb des Schloss Rapperswil auf der Schlosstreppe lassen sich die frischgebackenen Titelhalter bejubeln. Rund 1000 Personen haben sich versammelt.

Die beste Nachricht des Abends – neben des Siegs – verkündet Geschäftsführer Markus Bütler gleich selbst: Es wird während einer halben Stunde Freibier ausgeschenkt. Auf Kosten …

Artikel lesen