Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Das gab's wohl noch nie: NHL-Star wehrt eigenen Schuss ins leere Tor mit Stock ab!

23.02.16, 07:29 23.02.16, 07:41

Den hätte selbst der ehemalige GC-Chancentod Anatole Ngamukol auf Schlittschuhen versenkt. Craig Smith aber scheitert. Der Angreifer spielt 50 Sekunden vor Ende der Overtime mit einem Doppelpass Montreal P.K. Subban aus, der ausrutscht. Dann wartet der Stürmer vor dem leeren Tor und kann die Scheibe eigentlich unbedrängt einschieben. Doch was macht er? Der Puck prallt kurz nach der Schussabgabe praktisch auf der Torlinie nochmals an den eigenen Stock, von dort an den Kopf von Goalie Mike Condon und die Chance ist unglaublicherweise vertan.

Das Penaltyschiessen muss entscheiden. Dort zeigt Smith aber seine flinken Hände und wird doch noch zum Matchwinner: Er verwandelt als einziger mit diesem schönen Versuch den Penalty:

Der versenkte Penalty von Craig Smith.
streamable

(fox)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Das wären die Logos der Schweizer Klubs, wenn sie NHL-Teams wären

Die Eishockey-Sprache ist englisch: Crosscheck, Slot und Butterfly-Goalie, Boxplay, Icing und Emptynetter. Auch die Schweizer Ligen heissen nicht mehr Nationalliga A und B, sondern National League und Swiss League. Nur die Klubs haben immer noch ihre alten Namen.

Höchste Zeit, dass auch sie sich wandeln upgraden und ihre HC, SC und EV durch zeitgemässe Namen ersetzen!

* Update: User weisen darauf hin, dass der richtige Plural «mice» lautet. Das ist natürlich korrekt. Da ein kleiner Fehler zum …

Artikel lesen