Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Achtung, Federer! Monfils hat einen neuen Trick drauf – und der ist fies

15.04.15, 19:41 15.04.15, 22:59

Video: Youtube/relaxbrain

Roger Federer trifft am Donnerstag um ca. 13 Uhr auf Gaël Monfils (im Liveticker bei watson). Der Schweizer sollte sich zuvor mit allen Wassern waschen, denn das ist das was Monfils ebenfalls tat. Man weiss ja, dass er immer wieder für spezielle Aktionen gut ist. Im Zweitrunden-Spiel gegen Alexander Dolgopolow zieht er jetzt wieder was neues aus seiner Trickkiste: Nach einem missratenen Stoppball, dreht er dem Gegner den Rücken zu, schüttelt den Kopf und tut so, als ob er den Punkt schon verloren gibt – doch dann sprintet er plötzlich los und beantwortet den Cross des Ukrainers mit einem Winner. Und einem Augenzwinkern ins Publikum. (fox)

Die Szene im Gif. gif: Youtube/relaxbrain

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Roger Federer ist wieder die Weltnummer 1 – weil Thiem Nadals Monsterlauf stoppt

Rafael Nadal verliert im Viertelfinal in Madrid gegen Dominic Thiem erstmals nach 21 Siegen wieder eine Partie auf Sand – und macht damit Roger Federer wieder zur Nummer 1.

Die Weltnummer 7 zeigte ein nahezu perfektes Spiel und setzte sich nach knapp zwei Stunden 7:5, 6:3 durch. Letztmals hatte Nadal auf Sand vor fast einem Jahr in Rom verloren – auch da im Viertelfinal gegen Dominic Thiem. Zwischen diesen beiden Niederlagen hatte Nadal auf Sand 50 Sätze in Folge gewonnen und damit einen Uralt-Rekord von John McEnroe (49 gewonnene Sätze in Folge auf Teppich) gebrochen.

Nachdem der Spanier in Madrid im vergangenen Jahr den Titel gewonnen hatte, verliert er nun so …

Artikel lesen