Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

So schön ist Olympia! Freundin macht brasilianischer Rugby-Spielerin nach Niederlage einen Heiratsantrag

09.08.16, 21:59 10.08.16, 06:49

Die bittere Niederlage hatte Isadora Cerullo ganz schnell vergessen. Nach dem 5:33 gegen Japan reichte es für Brasiliens Rugby-Team und Cerullo nur für Platz 9 bei den Olympischen Spielen in der Heimat. Trotz der Pleite flossen bei der 25-Jährigen kurze Zeit später die Freudentränen.

Denn nach dem Spiel rannte ihre Freundin Marjorie Enya aufs Feld und machte Cerullo vor den Augen des Publikums einen Heiratsantrag. Herzförmige Ballons rundeten die romantische Szene ab, Volunteers jubelten mit den zwei offenbar schwer verliebten Frauen. Natürlich sagte Cerullo «Ja». Wann die Hochzeit der beiden stattfindet, ist noch unklar. (pre/sda)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Gelöschter Benutzer 10.08.2016 06:58
    Highlight Schön und romantisch!
    6 1 Melden

Diese Penaltys beweisen, wie grossartig Frauen-Eishockey tatsächlich ist

Das amerikanische Frauen-Team ist zum zweiten Mal nach 1998 Olympiasieger im Eishockey. Es besiegt im Final den «ewigen» Rivalen Kanada 3:2 nach Penaltyschiessen.

Und dieses Penaltyschiessen war wahnsinnig – wahnsinnig gut. Erst trifft Melodie Daoust wie damals Peter Forsberg in Lillehammer 1994. 

Als Vergleich, der Kult-Penalty von Peter Forsberg 1994:

Der Penalty von Melodie Daoust reichte aber nicht zum Sieg – die Amerikanerinnen zeigten bei ihren Versuchen nämlich ebenfalls ihre grossen …

Artikel lesen