Sport

Ein Griff in die Jackentasche

Dieses Paar wehrt sich mit viel Fantasie gegen die lästige Kiss-Cam

20.02.14, 13:27 21.02.14, 16:19

In den Pausen ist bei amerikanischen Sportveranstaltungen die Kiss-Cam der grosse Renner. Auf dem Videowürfel werden Paare eingeblendet, die sich dann küssen müssen. Doch das ist nicht jedermanns Sache. Dieses «Paar» wehrt sich bei einem Hockey-Spiel der Minnesota Gophers allerdings gekonnt. Der Mann kramt ein Papier aus der Jackentasche und hält es in die Kamera. «Meine Schwester» steht drauf. Ein Kuss kommt so natürlich nicht in Frage. Ob die Dame neben dem Scherzkeks wirklich seine Schwester ist? Wir wissen es nicht. Auf jeden Fall wirkt die Aktion ziemlich geplant. (pre) Video: Youtube/Dumpert Officieel

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Schweizer U20-Coach Wohlwend ist brutal ehrlich – und wird dafür abgefeiert

Die Schweizer U20-Eishockeynati verliert ihr letztes Gruppenspiel an der Weltmeisterschaft gegen Tschechien mit 3:6. Dank dem Sieg im ersten Einsatz gegen Weissrussland ist die Viertelfinal-Qualifikation dennoch geschafft. Dort trifft die Mannschaft von Headcoach Christian Wohlwend am 2. Januar (22 Uhr Schweizer Zeit) auf Kanada – einen der Turnierfavoriten. 

Im letzten Testspiel vor der WM setzte es gegen diesen Gegner eine 1:8-Niederlage ab. Entsprechend schätzt Wohlwend die Chancen …

Artikel lesen