Sport

Warten, waaarten, waaaaaarten – und Tor!

29.03.15, 09:41

In der Ruhe liegt die Kraft. Sagt man. Scheinbar auch in der Slowakei. Denn Andrej Meszaros beweist in der NHL viel Geduld, als er im dritten Drittel für die Buffalo Sabres das 1:4 gegen die Colorado Avalanche erzielt. Der Slowake sieht, dass Goalie Semyon Varlamov mit seinem Versuch den Winkel zu zumachen zu weit aus dem Kasten fährt. Er umrundet den Keeper und vollendet seelenruhig mit der Backhand zum 1:4. Meszaros wird auch noch ein zweites Tor erzielen. Sein Team verliert trotzdem 3:5. Kleiner Trost: Der 29-Jährige wird zum drittbesten Spieler des Abends gewählt. (fox)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Schweizer U20-Coach Wohlwend ist brutal ehrlich – und wird dafür abgefeiert

Die Schweizer U20-Eishockeynati verliert ihr letztes Gruppenspiel an der Weltmeisterschaft gegen Tschechien mit 3:6. Dank dem Sieg im ersten Einsatz gegen Weissrussland ist die Viertelfinal-Qualifikation dennoch geschafft. Dort trifft die Mannschaft von Headcoach Christian Wohlwend am 2. Januar (22 Uhr Schweizer Zeit) auf Kanada – einen der Turnierfavoriten. 

Im letzten Testspiel vor der WM setzte es gegen diesen Gegner eine 1:8-Niederlage ab. Entsprechend schätzt Wohlwend die Chancen …

Artikel lesen